Wird der zweite Teil von "The Kissing Booth" aus Mangel an wahren Gefühlen ein Reinfall? Mit seiner romantischen Highschool-Lovestory hatte Teil eins vor rund anderthalb Jahren die Herzen vieler Netflix-User erobert. Besonders die reale Liebesgeschichte der Hauptdarsteller Joey King (20) und Jacob Elordi (22) begeisterte die Fans – denn die beiden waren auch im echten Leben ein Paar. Inzwischen haben sich die Turteltauben zwar getrennt, spielen jedoch zusammen in der Fortsetzung mit. Besonders Jacob scheint nicht allzu begeistert zu sein, mit seiner Ex vor der Kamera zu stehen!

Auf Instagram veröffentlichte Netflix am Wochenende einen kurzen Clip, der die Darsteller der neuen Episoden präsentiert. Als große Überraschung verkündet Jacob selbst in dem Video, auch im zweiten Teil des Films dabei zu sein. Das Lächeln des 22-Jährigen wirkt gezwungen, auch seine Körperhaltung versprüht keine unbändige Freude. Ob das wohl etwas damit zu tun hat, dass er in "The Kissing Booth 2" seine Verflossene Joey trifft?

Nach ihrer Trennung im Sommer sollen die zwei bereits neu vergeben sein: Während dem Australier zuletzt eine Liaison mit Euphoria-Co-Star Zendaya Coleman (23) unterstellt wurde, zeigte sich seine Ex verschmust mit dem Regisseur Steven Piet. Anscheinend haben sie das Liebes-Aus gut verkraftet – oder nicht? Was meint ihr? Nehmt an unserer Umfrage teil.

Joey King und Jacob Elordi beim Screening von "The Kissing Booth" in Los Angeles
Rachel Murray/Getty Images for Netflix
Joey King und Jacob Elordi beim Screening von "The Kissing Booth" in Los Angeles
Jacob Elordi, australischer Schauspieler
Getty Images
Jacob Elordi, australischer Schauspieler
Joey King und Steven Piet
Getty Images
Joey King und Steven Piet
Denkt ihr, dass die Trennung von Joey und Jacob ein Problem für "The Kissing Booth 2" wird?2207 Stimmen
1180
Ja, bestimmt. Sie können die Gefühle bestimmt nicht so echt darstellen!
1027
Nein, das werden sie professionell handhaben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de