Was ist nur mit Estefania Wollny (17) los? In diesem Jahr musste die Tochter von Silvia Wollny (54) so einiges durchmachen: Während eines Familienausflugs war die 17-Jährige zusammengebrochen – aufgrund ihrer starken Kopfschmerzen und Lähmungserscheinungen in den Beinen musste sie sogar so einige Zeit in gleich mehreren Kliniken verbringen und etliche Tests über sich ergehen lassen. Jetzt ist klar, was es mit ihrem Zusammenbruch auf sich hatte!

Zuletzt war vermutet worden, dass ein Zeckenbiss hinter den verdächtigen Symptomen der TV-Bekanntheiten steckt: "Das sieht für eine 17-Jährige doch schon hochauffällig aus. In dem Bereich der Zecken-Erkrankung müsste man noch mal Untersuchungen durchführen", hatte der Mediziner vor Kurzem geglaubt. In der aktuellen Folge von Die Wollnys wollte es Familienoberhaupt Silvia aber endlich genau wissen und rief den Arzt noch einmal an!

Der Bereich um den Zeckenbiss wurde untersucht, sogar Nervenwasser entnommen und das Resultat des Docs war: Hinter der Erkrankung steckt nichts Körperliches – die Symptome wurden stressbedingt ausgelöst! Solange sich Estefania ausreichend schone, dürfe sie daher getrost auf Peter (26) und Sarafina Wollnys (24) Polterabend und Hochzeit singen und das hat das Goldkehlchen vor wenigen Wochen dann auch getan!

Estefania Wollny, TV-Star
Instagram / estefaniawollny21/
Estefania Wollny, TV-Star
Estefania Wollny im August 2019
Instagram / estefaniawollny21/
Estefania Wollny im August 2019
Peter und Sarafina Wollny
Instagram / sarafina_wollny
Peter und Sarafina Wollny
Hättet ihr gedacht, dass Stress hinter Estefanias Symptomen steckte?2951 Stimmen
1088
Klar, die Wollnys haben eben immer was um die Ohren!
1863
Nein, aber Gott sei Dank ist es nichts Körperliches!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de