Verliebt sich ein Popstar auf einem Konzert in einen Polizisten… Was sich wie eine Hollywood-Schnulze anhört, ist der US-amerikanischen Sängerin Miranda Lambert (35) tatsächlich passiert. Miranda, die zuvor mit Country-Star Blake Shelton (43) liiert war, ist seit Kurzem nämlich nicht nur sehr verliebt, sondern sogar auch verheiratet. Wie es zum Treffen mit ihrem Jetzt-Ehemann Brendan Mcloughlin kam, erzählte sie nun in einem Interview.

Gegenüber der New York Times verriet Miranda, dass ihre Bandkolleginnen von Pistol Annies sie und Brendan verkuppelten. “Unser Album kam einen Tag nach Halloween raus und wir spielten bei ‘Good Morning America’. Mein Ehemann machte dort die Security für die Show”, so der Popstar. “Meine Freundinnen, die Annies, sahen ihn und wussten, dass ich bereit war, wieder mit jemandem abzuhängen. Sie haben ihn hinter meinem Rücken nach der Show eingeladen, zu kommen. Sie haben ihn quasi für mich ausgesucht”, erzählte Miranda über das erste Kennenlernen.

Die Kuppel-Aktion vor rund einem Jahr war ganz offensichtlich ein voller Erfolg: Miranda und Brendan, der eigentlich als Cop in New York arbeitet, sind mittlerweile ein Ehepaar. Auch auf Instagram zeigte sich die Musikerin ganz verliebt und gratulierte ihrem Mann zum Geburtstag. “Alles Gute für den Mann, der für die Sternchen in meinen Augen sorgt”, so die 35-Jährige.

Brendan Mcloughlin und Miranda Lambert
Instagram / mirandalambert
Brendan Mcloughlin und Miranda Lambert
Brendan Mcloughlin und Miranda Lambert im Juli 2019
Instagram / mirandalambert
Brendan Mcloughlin und Miranda Lambert im Juli 2019
Miranda Lambert, Country-Sängerin
Jason Kempin/Getty Images for CMT
Miranda Lambert, Country-Sängerin
Was sagt ihr zu der Geschichte?157 Stimmen
138
Finde ich richtig süß!
19
Irgendwie merkwürdig, einfach so mit dem Security-Mann auszugehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de