Helfer mit Herz und Tacos! In diesen Tagen wüten wieder verheerende Waldbrände im Süden Kaliforniens. Auch LeBron James (34) ist davon betroffen: Am Montag musste der Basketballprofi mit seiner Familie sein Haus in Brentwood verlassen und wurde vorübergehend in einem Hotel untergebracht. LeBron befindet sich also in Sicherheit und dafür ist der Sportler den Rettungskräften unendlich dankbar – sogar so dankbar, dass er für die Verpflegung der Feuerwehr am Rande des Krisengebiets einen Beitrag leistete.

Um seinem Dank Ausdruck zu verleihen, schickte LeBron Taco-Trucks in die betroffenen Bereiche von Los Angeles. Dort dürfen sich die Feuerwehrleute für den gefährlichen Einsatz stärken – auf Kosten des 34-Jährigen. "Meine Wertschätzung und Loyalität gilt den Ersthelfern", beteuerte der NBA-Star auf einer Pressekonferenz seines Vereins Los Angeles Lakers, wie Daily Mail berichtet: "Diese Männer und Frauen sind unglaublich, was sie tun und wie tapfer sie sich in dieser Zeit verhalten."

Nicht nur LeBron wurde evakuiert: Auch Hollywood-Stars wie Kate Hudson (40) und Josh Duhamel (46) haben mit ihren Angehörigen vor den Flammen das Weite gesucht.

LeBron James mit seinen Söhnen LeBron Jr. und Bryce Maximus, Mai 2015
Getty Images
LeBron James mit seinen Söhnen LeBron Jr. und Bryce Maximus, Mai 2015
LeBron James, NBA-Star
Getty Images
LeBron James, NBA-Star
Kate Hudson, Schauspielerin
Getty Images
Kate Hudson, Schauspielerin
Was haltet ihr von LeBrons Aktion?125 Stimmen
120
Finde ich klasse!
5
Tacos? Etwas Gehaltvolleres wäre vielleicht sättigender gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de