Tina Turner (79) macht sich Sorgen um ihre Fans! In dem Musical "Simply the Best" wird das Leben der "Queen of Rock" nachgespielt. Darin verkörpert die US-Amerikanerin Dorothea "Coco" Fletcher die berühmte Sängerin. Mit den Plakaten zur Show kann sich das Original aber offenbar nicht anfreunden und verklagte jetzt den bayerischen Veranstalter: Das Double wäre ihr zum Verwechseln ähnlich, sodass ihre Anhänger verwirrt sein könnten!

Die Musikerin fürchtete, dass ihre Bewunderer damit in die Irre geführt werden könnten: Man könnte meinen, die originale Tina Turner würde auf der Bühne stehen, kritisierte die Künstlerin. Diesen Vorwurf weisen die Organisatoren aus Passau jedoch zurück. "Wir sagen ja nicht: Erleben Sie Tina Turner live", erklärte der Marketingbeauftragte Johannes Heininger gegenüber dpa. Jetzt soll der Fall vor dem Kölner Landgericht verhandelt werden.

Nach Wissen der Verantwortlichen soll es bei den Besuchern des Musiktheaterstücks noch nie zu Missverständnissen bezüglich der Besetzung gekommen sein. Seit 2017 touren die Musicaldarsteller durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Für das kommende Jahr sind weitere sechzig Aufführungen geplant.

Tina Turner im März 2009Getty Images
Tina Turner im März 2009
Tina Turner im Juli 2008Getty Images
Tina Turner im Juli 2008
Tina Turner im April 2018Getty Images
Tina Turner im April 2018
Hättet ihr beim Musical mit der echten Tina Turner gerechnet?602 Stimmen
573
Nein, ist doch klar, dass die Rolle von einer anderen Person gespielt wird!
29
Na klar – wenn es um sie geht, dachte ich schon, dass Tina auch persönlich auftritt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de