Dieses Liebes-Aus überraschte im August die Berlin - Tag & Nacht-Fans: Nach einem halben Jahr Beziehung trennten sich die Reality-Soap-Stars Nathalie Bleicher-Woth (23) und Saskia Beecks (31). Offenbar hatte Saskia den endgültigen Schlussstrich gezogen. Ein herber Schlag für Nathalie – die sich im Netz sichtlich verletzt darüber zeigte. Im Oktober trafen beide zufällig beim Kiss Cup wieder aufeinander – ein Wiedersehen, das Nathalie zu einem Entschluss verhalf!

Bei der Musikvideo-Premiere von Julian F.M. Stoeckel (32) erzählte die brünette Beauty Promiflash von dem Aufeinandertreffen mit ihrer Verflossenen: "Wir haben uns einfach ignoriert. Es ist so viel vorgefallen." Eine Aussprache wird es wohl auch in Zukunft nicht geben. Denn Nathalie machte klar, dass sie mit der 31-Jährigen nichts mehr zu tun haben wolle: "Ich glaube, es ist das Beste, wenn man einfach wirklich keinen Kontakt hat. Sie hat mir wirklich das Herz gebrochen."

Auch für Saskia war das unfreiwillige Treffen eine schwierige Situation. Im Promiflash-Gespräch offenbarte sie: "Ich glaube, ich würde lügen, wenn ich sagen würde, es wäre nicht irgendwie komisch. Weil man hat sich ja mal geliebt, aber gehört ja zum Leben dazu."

Nathalie Bleicher-Woth, Schauspielerin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Schauspielerin
Schauspielerin Saskia Beecks
Instagram / saskiabeecks
Schauspielerin Saskia Beecks
Saskia Beecks, Influencerin
Instagram / saskiabeecks
Saskia Beecks, Influencerin
Könnt ihr verstehen, dass Nathalie mit Saskia keinen Kontakt haben möchte?5255 Stimmen
4590
Klar, natürlich! Ein Wiedersehen reißt nur alte Wunden auf.
665
Nicht so ganz, immerhin standen sie sich mal nahe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de