Kommen Anne Wünsches (28) Kinder mit dem Neuanfang nicht klar? Anne lebte jahrelang gemeinsam mit Henning Merten (29) in einem Haus nahe der Hauptstadt. Nach ihrer Trennung waren die Erinnerungen an ihren Ex für die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin einfach zu groß und sie zog mit ihren beiden Töchtern in [Artikel nicht gefunden] nach Berlin. Die Veränderung scheint aber nicht allen zu gefallen: Tochter Juna hat Probleme, sich im neuen Zuhause einzufinden.

Auf der Halloween Party von BuzzBird erzählte Anne gegenüber Promiflash, wie ihre beiden Kinder auf den Umzug reagierten. "Juna kriegt das noch gar nicht so mit. Noch hat sie Angst vor ihrem neuen Zimmer, ich weiß nur nicht, woran das liegt. Deshalb schläft sie auch oft bei mir", verriet die 28-Jährige. Sie sei aber zuversichtlich, dass ihre Jüngste es in ein bis zwei Monaten verstanden habe und sie die Wohnung dann auch mögen werde.

Ihre älteste Tochter Miley sieht den Umzug etwas entspannter. "Miley hat verstanden, dass wir jetzt hier wohnen. Und sie findet es auch cool", berichtete die Zweifach-Mama im Interview mit Promiflash. Bereits auf die Frage, ob ihr das neue Heim gefalle, konnte die Erstklässerin ihre Begeisterung nicht verbergen und kreischte freudig.

Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Anne Wünsche mit ihrer Tochter Juna
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihrer Tochter Juna
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Miley und Juna
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Miley und Juna
Hättet ihr gedacht, dass Juna Probleme mit der neuen Wohnung hat?2290 Stimmen
1733
Ja, das konnte man sich schon denken.
557
Nein, ich dachte sie kommt mit dem Umzug gut klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de