Chris de Burgh (71) hat aktuell viele Gründe, sich zu freuen! Auch über 30 Jahre, nachdem seine ersten Hits die Charts erobert haben, steht der irische Musiker noch gelegentlich auf der Bühne. Seine Karriere hat nun sogar noch einmal richtig Fahrt aufgenommen: Im kommenden Juni feiert der "The Lady in Red"-Interpret mit dem Musical "Robin Hood" im Schlosstheater Fulda Premiere als Co-Komponist! Jetzt erfüllt sich auch ein privater Wunsch des Schmusesängers: Chris wird zum ersten Mal Großvater!

Seine Tochter Rosanna Davison, die 2003 zur Miss World gekürt wurde, erwartet Baby Nummer eins. "Ich werde in zwei Wochen Opa. [...] Es wird ein Mädchen", erzählt Chris im Bild-Interview. Doch das sei kein leichter Weg gewesen: "Meine Tochter Rosanna durchlebte ein ähnliches Schicksal wie meine Frau. Sie erlitt viele, viele Fehlgeburten." Sie habe lange Zeit sämtliche medizinischen Möglichkeiten ausgeschöpft: "Ihr Immunsystem ist so stark, dass die Föten immer abgestoßen wurden", erklärt der 71-Jährige.

Auch Rosanna kann es kaum noch erwarten, ihren Spross in die Arme zu schließen. "#NovemberBaby – endlich ist der Monat gekommen, an den ich seit Wochen denken muss und für den ich so viel geplant habe", jubelte sie am Freitag in ihrer Instagram-Story. Freut ihr euch schon auf Babyfotos? Stimmt ab!

Musiker Chris de Burgh
Adam Berry/Getty Images
Musiker Chris de Burgh
Chris de Burgh im Jahr 2011
Gareth Cattermole/Getty Images
Chris de Burgh im Jahr 2011
Rosanna Davison im Januar 2014
Getty Images
Rosanna Davison im Januar 2014
Freut ihr euch schon auf erste Babyfotos?231 Stimmen
160
Ja und wie!
71
Nein, die Promis sollten ihrem Nachwuchs mehr Privatsphäre gewähren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de