Fast ein ganzes Jahrzehnt sind Golden Globe-Preisträgerin Emily Blunt (36) und ihr Ehemann John Krasinski (40) nun schon verheiratet. Obwohl die beiden ein stressiges Leben führen und als gut gebuchte Schauspieler viel unterwegs sind, gibt es für John ein paar wichtige Faktoren, die für das Funktionieren der Beziehung verantwortlich sind. Das Geheimnis seiner seit 2010 glücklichen Ehe teilte der Hollywood-Star kürzlich auf dem roten Teppich.

Im Interview mit E! Online bei der Premiere der zweiten Staffel von "Tom Clancy’s Jack Ryan" in New York sprach John darüber, wie es den beiden gelingt, so ein gutes Team zu sein: "Ich war schon immer ein großer Fan von ihr, bereits bevor ich sie zum ersten Mal traf. Und das bin ich nach wie vor! Wir unterstützen uns einfach gegenseitig, wir verstehen, worum es in diesem Job geht, und dass du eben reisen und all diese Dinge tun musst. Aber es geht bei allem darum, immer nach Hause zurückzukehren und zusammen zu sein – das ist das Wichtigste."

Bereits 2018 erklärte der 40-Jährige in der beliebten Graham Norton Show, wie sehr er Emily seit jeher bewundere. Er sei sogar regelrecht in eine Art "Stalker-Modus" verfallen, da er schon immer unbedingt auf ein Date mit der hübschen Blondine wollte. Na, da hat sich Johns Entschlossenheit aber wohl ganz offensichtlich ausgezahlt.

John Krasinski auf der "Jack Ryan"-Premiere in New York, Oktober 2019
Getty Images
John Krasinski auf der "Jack Ryan"-Premiere in New York, Oktober 2019
Emily Blunt mit ihrem Ehemann John Krasinski im Januar 2013
Getty Images
Emily Blunt mit ihrem Ehemann John Krasinski im Januar 2013
Emily Blunt and John Krasinski bei der "A Quiet Place"-Premiere in London
Getty Images
Emily Blunt and John Krasinski bei der "A Quiet Place"-Premiere in London
Was sagt ihr zum Ehe-Geheimnis von John und Emily?439 Stimmen
427
Total niedlich, die zwei sind echte Vorbilder!
12
Ich finde nicht, dass man die beiden zum Beispiel nehmen muss.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de