Ist die Liebe zwischen Ron Perlman (69) und seiner Ehefrau Opal Stone tatsächlich erloschen? Am 14. Februar 1981, genau am Valentinstag, haben der Schauspieler und die Mode- und Schmuckdesignerin den Bund der Ehe geschlossen. Doch mittlerweile ist es ruhig um die einstigen Turteltauben geworden. Dann, vor sechs Monaten, wurde der "Hellboy"-Star sogar knutschend mit der Schauspielerin Allison Dunbar erwischt. Nun soll er sich plötzlich von seiner jahrelangen Partnerin scheiden lassen!

Wie TMZ berichtet, hat der 69-Jährige am Dienstag in Los Angeles die Scheidungspapiere eingereicht. Die Ursache für die vermeintliche Auflösung der Ehe sei bisher unklar. Ein Grund soll nicht aufgeführt worden sein. Doch die Dokumente enthalten angeblich ein ganz anderes, interessantes Detail: Die Trennung sei bereits am 10. Mai vollzogen worden – fünf Tage, bevor der Amerikaner in inniger Umarmung mit Allison gesehen worden war.

Zusammen mit Opal hat Ron zwei Kinder aufgezogen, Tochter Blake und Sohn Brandon. Zoff bezüglich des Unterhalts soll es zukünftig nicht geben, da die Kinder bereits volljährig sind und die Unterhaltspflicht in den meisten US-Staaten dann erlischt. In den Scheidungsunterlagen sei verzeichnet, dass, wenn Anspruch auf Ehegattenunterhalt bestehen sollte, dass dieser an die Schmuckdesignerin gezahlt werden soll.

Schauspieler Ron Perlman
Getty Images
Schauspieler Ron Perlman
Ron Perlman und Opal Stone bei der Premiere von "To Dust" 2018
Getty Images
Ron Perlman und Opal Stone bei der Premiere von "To Dust" 2018
"Hellboy"-Star Ron Perlman
Getty Images
"Hellboy"-Star Ron Perlman
Glaubt ihr, dass Ron sich wirklich scheiden lässt?239 Stimmen
219
Ja, ich gehe stark davon aus.
20
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de