Vernachlässigt Katie Price (41) etwa ihre Kinder? Zuletzt sorgte das Model mit ihrer drohenden Insolvenz für Schlagzeilen. Doch nach Geldnot sieht Katies Outfit nicht wirklich aus: Beim Gassi gehen mit Hund Julius und zwei ihrer Kids war die Fünffach-Mama von Kopf bis Fuß in neue Designer-Klamotten gekleidet. Allerdings zog Töchterchen Bunny (5) die besorgten Blicke dafür umso mehr auf sich: Das kleine Mädchen war tatsächlich barfuß unterwegs!

Erst vor Kurzem soll Katie noch davon geschwärmt haben, was für eine entspannte Erziehung sie mit ihren Kindern führe. Offensichtlich entschied sich ihre Tochter Bunny dabei für ihre ganz eigenen Regeln: Trotz niedriger Temperaturen hatte die Kleine wohl keine Lust, ihre Schuhe anzuziehen, sondern spazierte stattdessen ohne Treter über die Straße! Während die Fünfjährige auf ihr Schuhwerk verzichtete, hatte Söhnchen Jett (6) zwar Schuhe an, aber trotz Herbstwetter keine Jacke dabei. Mama Katie schien die Outfitwahl ihrer Sprösslinge offenbar aber nicht zu stören.

Nicht zum ersten Mal wurde Katies Nachwuchs draußen mit blanken Füßen gesichtet: Bei einem Spaziergang mit Patenkind Teo verzichtete Bunny kürzlich ebenfalls auf ihre Schlappen. Ob Schuhe im Hause Price tatsächlich Mangelware sind oder die kleine Blondine einfach nur ihren eigenen Kopf hat? Stimmt ab!

Katie Price im November 2019ActionPress
Katie Price im November 2019
Katie Price im September 2019Splash News
Katie Price im September 2019
Katie Price mit Tochter Bunny und Patenkind Teo, November 2019ActionPress
Katie Price mit Tochter Bunny und Patenkind Teo, November 2019
Was denkt ihr, wieso Tochter Bunny keine Schuhe trägt?791 Stimmen
687
Sie ist gerade bestimmt in einer Trotz-Phase und ein kleiner Sturkopf!
104
Vielleicht muss die Familie erst noch passende Schuhe kaufen gehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de