Es sollte einfach nicht sein. Wochenlang hofften die Fans von Pietro Lombardi (27) und Melissa (24), dass aus dem Sänger und der beliebten Love Island-Kandidatin ein Paar wird. Die zwei gaben der Sache auch eine Chance: Sie trafen sich zweimal und schienen sich gut zu verstehen. Aber dann erteilte der DSDS-Juror der Liaison aus Zeitgründen eine Absage: Jetzt scheinen sich die beiden aus dem Weg zu gehen.

In ihren Instagram-Storys zeigten sich die einstigen Turteltauben jeweils bei einem ausgelassenen Café-Besuch. Beide gingen in dieselbe hippe Gaststätte in der Nähe der Kölner Innenstadt. Bei Schokowaffeln und Kaffee schien die Stimmung in beiden Gruppen bestens gewesen zu sein. Allerdings waren sie eben nicht miteinander dort: Während Pie mit seinen Kumpels am Sonntagmittag dort einkehrte, traf sich Melissa am frühen Nachmittag mit ihren "Love Island"-Kollegen. Sehr wahrscheinlich begegneten sie sich also nicht einmal.

Allerdings hatte der "Phänomenal"-Interpret vor Kurzem noch versichert, dass die beiden weiterhin einen guten Draht zueinander haben. "Wir schreiben ganz normal. Immer noch kein Streit. Kein Krieg, nichts", teilte der 27-Jährige in seiner Instagram-Story mit.

Melissa mit ihren "Love Island"-FreundenInstagram / melissa_loveisland
Melissa mit ihren "Love Island"-Freunden
Pietro Lombardi in einem CaféInstagram / _pietrolombardi_
Pietro Lombardi in einem Café
Pietro LombardiInstagram / _pietrolombardi_
Pietro Lombardi
Meint ihr, die beiden haben wirklich noch Kontakt?4127 Stimmen
2322
Ja, warum denn nicht?
1805
Nein. Ich glaube, die Nummer ist durch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de