Daniela Katzenberger (33) ist so an ihren Ehemann gewöhnt, dass sie nicht einmal mehr merkt, wenn er nackt vor ihr steht! Seit fünf Jahren ist die Katze inzwischen glücklich mit ihrem Liebsten Lucas Cordalis (52) liiert. Nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Sophia (4) im August 2015 folgte die Traumhochzeit im Sommer 2016 in Königswinter. Inzwischen sind die beiden ein eingespieltes Teamoffenbar so eingespielt, dass es für Daniela keinen Unterschied macht, ob ihr Mann angezogen oder textilfrei durchs Haus flitzt!

Das verriet die Katze im Gespräch mit Promiflash auf der McDonald's Benefiz Gala in München: "Wenn du so lange mit deinem Mann zusammen bist, sehe ich das gar nicht mehr, wenn er mit seinem Schniedelwutz durch die Gegend rennt. Für mich sieht der immer gleich aus. Irgendwie bin ich da klamottenblind geworden", berichtete sie amüsiert. Man sehe sich so oft nackt, dass das keinen Unterschied mehr für sie mache.

Bei ihrem Partner sei das allerdings anders, ist sich die Katze sicher – Lucas schaue immer noch gerne, wenn seine Liebste, wie Gott sie schuf, in den eigenen vier Wänden unterwegs sei: "Er guckt dann schon mal und sagt 'Schatz, kannst du das mal aufheben, die Fernbedienung'", berichtete sie lachend. Ihr Göttergatte selbst wollte das Thema nicht weiter kommentieren und erklärte: "Ich lasse das einfach mal so stehen."

Daniela Katzenberger und Lucas CordalisInstagram / lucascordalis
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger im Jahr 2018WENN.com
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger im Jahr 2018
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in KölnGetty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis 2016 in Köln
Wie findet ihr es, dass die Katze so offen über Nacktheit in ihrer Partnerschaft spricht?1951 Stimmen
1271
Herrlich, sie hat so recht! Man gewöhnt sich einfach dran.
680
Diese Information hätte sie besser für sich behalten sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de