Sidney Wolf lässt sich offenbar nicht aus der Ruhe bringen! Anfang der Woche gab der Love Island-Gewinner bekannt, sich von seiner Auserwählten Vivien Michalla (26) getrennt zu haben. Seine Gefühle hätten sich im Alltag nach dem Ende der Dreharbeiten leider verflüchtigt. Vivi wollte sich erst nicht groß zum Liebes-Aus äußern, machte ihrem Ex nun aber im Netz heftige Vorwürfe: Sie habe sich sehr in ihm getäuscht und fühle sich verarscht. Sidneys Reaktion darauf fiel ziemlich gelassen aus!

Die Instagram-Story seiner Ex wollte Sidney offenbar nicht ebenfalls mit einem Video von sich kommentieren – stattdessen teilte der Düsseldorfer nur einen kurzen Text in seinem Profil. "Du bist nur verantwortlich dafür, ehrlich zu sein, nicht für die Reaktion auf deine Ehrlichkeit", schrieb der einstige Kuppelshow-Kandidat. Ob er damit wirklich auf die Anschuldigungen seiner einstigen Freundin anspielt, lässt er offen – passen würden seine Worte allerdings auf Vivis Gefühlsausbruch.

Vivien hatte in ihrer Story offenbart, dass sich herausgestellt habe, dass Sidney nicht ehrlich zu ihr gewesen sei. Er habe sich nach der Trennung auch nicht mehr bei ihr gemeldet. Ihm sei es nur wichtig gewesen, dass sie sich nicht öffentlich wegen des Bruchs streiten. Was sagt ihr zu seinem Post? Stimmt ab.

Vivien Michalla, "Love Island"-KandidatinInstagram / vivixkit
Vivien Michalla, "Love Island"-Kandidatin
Sidney redet mit VivienRTL II/Magdalena Possert
Sidney redet mit Vivien
Sidney Wolf, "Love Island"-Gewinner 2019Instagram / sidneywolf23
Sidney Wolf, "Love Island"-Gewinner 2019
Was sagt ihr zu Sidneys Post?1883 Stimmen
1463
Ich finde, er hätte auch mal Klartext reden können.
420
Ich finde es super, wie Sidney das handelt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de