Soap-Fans aufgepasst: Franziska van der Heide (27) feiert ihr Serien-Comeback! Zwei Jahre verkörperte sie bei GZSZ Mieke "Mieze" Lutze und mauserte sich dank der rebellischen Figur schnell zum Zuschauerliebling. Nach ihrem Ausstieg 2015 spielte die Schauspielerin in verschiedenen kleineren Produktionen mit. So war sie unter anderem in dem Kurzfilm "Lady Marzipan" zu sehen. Doch jetzt kommt Franziska endlich zurück auf die TV-Mattscheibe: Sie ist die Neue bei Alles was zählt!

Franzi übernahm in der Vorabendserie die Rolle der Ina Ziegler. In einer RTL-Pressemitteilung gibt die 27-Jährige nun schon mal einen kleinen Vorgeschmack darauf: "Da meine Rolle unter anderem eine leidenschaftliche Köchin ist, besucht sie auch hin und wieder Marian in der [Kneipe] Sieben." Mehr Infos lässt Franzi zwar nicht heraus – sie freue sich jedoch wahnsinnig darüber, Teil des Teams zu sein und "den Laden in Essen richtig aufzumischen".

Für den neuen Job sei das TV-Gesicht sogar extra von Berlin in die nordrhein-westfälische Großstadt gezogen – von der Franzi einen positiven ersten Eindruck habe: "[Ich] finde es wunderbar hier am Rhein. Ich mag die Stadt und den Tapetenwechsel." Wann die Blondine das erste Mal bei "Alles was zählt" zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Ihre Dreharbeiten haben schon begonnen.

Franziska van der Heide, April 2019Actionpress/ United Archives GmbH
Franziska van der Heide, April 2019
Franziska van der Heide beim 25-jährigen GZSZ-Jubiläum, Mai 2017Actionpress/ Frederic Kern / Future Image
Franziska van der Heide beim 25-jährigen GZSZ-Jubiläum, Mai 2017
Franziska van der Heide, November 2019Instagram / franzivanderheide_official
Franziska van der Heide, November 2019
Freut ihr euch, dass Franzi nun Teil des "Alles was zählt"-Casts ist?322 Stimmen
188
Auf jeden Fall, das wird mega!
134
Ich würde sie lieber wieder in ihrer GZSZ-Rolle sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de