Demi Moore (57) veröffentlichte die intimsten Momente mit ihrem Ex-Mann Ashton Kutcher (41). Knapp acht Jahre waren die beiden Schauspieler zusammen, bis ihre Ehe 2011 in die Brüche ging. Mitte September veröffentlichte Demi ihre Autobiografie "Inside Out" und lässt keine pikanten Details aus der Ehe mit Ashton aus. Doch wie findet eigentlich der verschmähte Two and a half Men-Darsteller diese Offenbarung? Er scheint sich mit der Lektüre nicht weiter zu befassen.

Bislang hat der Hollywoodstar nichts zu den Äußerungen seiner Ex-Frau verlauten lassen. Eine Quelle berichtete gegenüber dem US-amerikanischen Magazin People, dass Ashton nicht glücklich über Demis Memoiren sei, er das Buch aber weitestgehend ignoriere. Die 57-Jährige erhebt darin ziemlich heftige Anschuldigungen gegen ihren einstigen Lover. Neben regelmäßigen Seitensprüngen wirft sie ihm außerdem vor, er habe sie während der Beziehung zweimal zu einem Dreier überredet.

Anstelle von Kutcher meldete sich allerdings seine jetzige Ehefrau Mila Kunis (36) zu Wort. Ein Insider schien über ihre Gefühlslage genau Bescheid zu wissen und verriet, dass Mila es hassen würde, dass Demi in ihrem Buch so viel schmutzige Wäsche wäscht und sie ihre Kinder von diesen Behauptungen schützen möchte.

Schauspieler Ahston KutcherGetty Images
Schauspieler Ahston Kutcher
Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011Getty Images
Ashton Kutcher und Demi Moore im Juni 2011
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei dem "Breakthrough Prize"Jesse Grant/ Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei dem "Breakthrough Prize"
Wie findet ihr Ashtons Reaktion?1058 Stimmen
947
Ich finde es gut, dass er die Behauptungen nicht an sich ran lässt.
111
Ich finde, er sollte sich dazu äußern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de