James Van Der Beek (42) und seine Liebsten hat ein schwerer Schicksalsschlag getroffen! Während einer Livesendung von Dancing with the Stars hatte der Schauspieler am Montag voller Trauer verkündet, dass seine Frau Kimberly bereits zum vierten Mal eine Fehlgeburt erlitten habe. Trotz dieser Tragödie war der frühere Dawson's Creek-Darsteller noch auf der Tanzfläche angetreten – musste sich jedoch geschlagen geben: Die Jury kickte James aus der Show.

Wie USA Today berichtet, habe der 42-Jährige nach der Auszählung der Zuschauerstimmen mit seiner Tanzpartnerin Emma Slater auf der Kippe gestanden. Gemeinsam mit Ally Brooke (26) und Sasha Farber bangte er ums Weiterkommen. Die Jury entschied sich schließlich für die Sängerin: "Es ist so hart!", erklärte Bruno Tonioli, seine Kollegen stimmten dem Choreografen zu.

Ally, die statt James ins Finale des einziehen durfte, konnte die Entscheidung der Punktrichter kaum fassen: "Kann ich meinen Platz an James abtreten?", soll das ehemalige Fifth Harmony-Mitglied unter Tränen gebettelt haben. Allys Wunsch wurde jedoch nicht erfüllt.

Kimberly Van Der Beek und ihre Tochter
Instagram / vanderjames
Kimberly Van Der Beek und ihre Tochter
Emma Slater und James Van Der Beek, Tanzpaar bei "Dancing with the Stars"
Getty Images
Emma Slater und James Van Der Beek, Tanzpaar bei "Dancing with the Stars"
Ally Brooke im November 2019
Getty Images
Ally Brooke im November 2019
Wie findet ihr die Entscheidung der Jury?491 Stimmen
373
Leider sehr fair. Sie müssen in dem Moment nur die Leistung beurteilen!
118
Nicht gut. Da sollte man etwas Rücksicht nehmen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de