Für ihre heutige Dancing on Ice-Performace hat Lina Larissa Strahl (21) sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ähnlich wie Sarah Lombardi (27) vergangenes Jahr leitete die Schauspielerin ihren Auftritt mit ihrem eigenen Song "Hype" ein – und sang live, während sie über das Eis schwebte! Anfangs klappte es noch, doch sobald ihr Tanzpartner Joti Polizoakis (24) dazustieß und Lina sich vom Mikro trennte, lieferte die Musikerin sich einen Patzer nach dem anderen, war völlig aus dem Takt. Die Zuschauer finden ganz klar: Lina hat sich mit ihrer Gesang- und Tanz-Performance keinen Gefallen getan!

Die Twitter-Gemeinde kommentierte die Darbietung der Bibi & Tina-Darstellerin fleißig. Während einige Nutzer sich noch versöhnlicher zeigten, wählten andere recht harte Worte: "Lina, das war einfach eine blöde Idee. Warum musste es so viel sein? Was willst du damit beweisen"?, wunderte sich eine Zuschauerin. "Tja, das war wohl zu viel des Guten", stichelte eine weitere.

Lina zeigte sich bitterenttäuscht von ihrer Leistung – und vergoss etliche verzweifelte Tränchen. Auch die Jury musste anmerken, dass ihre Leistung in der vergangenen Woche deutlich stärker war. "Ob süße Mitleidstränchen hin oder her, das gibt jetzt eben einen Abzug", stellte Daniel Weiss (51) klar. Doch trotz der Kritik zeigten die Juroren sich am Ende gnädig: Insgesamt konnten Joti und sein Schützling sich über solide 18,5 Punkte freuen.

Lina Larissa Strahl und Joti Polizoakis bei "Dancing on Ice"
SAT.1/Julia Feldhagen
Lina Larissa Strahl und Joti Polizoakis bei "Dancing on Ice"
Lina Larissa Strahl, Schauspielerin
Getty Images
Lina Larissa Strahl, Schauspielerin
Lina Larissa Strahl und Joti Polizoakis bei "Dancing on Ice"
SAT.1/Julia Feldhagen
Lina Larissa Strahl und Joti Polizoakis bei "Dancing on Ice"
Wie fandet ihr Linas Gesang- und Tanz-Performance?776 Stimmen
340
Mir hat es trotz der Patzer gut gefallen!
436
Hm, damit hat sie sich echt keinen Gefallen getan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de