Er scheint seine schwierigste Zeit hinter sich gebracht zu haben! Robert Kardashian (32) hat sich in den letzten Jahren dem Rampenlicht ferngehalten. Während seine Schwestern ihr Privatleben Millionen von Zuschauern im familieneigenen TV-Format Keeping up with the Kardashians offenbaren, fehlt von dem einzigen Mann im Hause Kardashian jede Spur. Auf einer Halloweenparty tauchte der 32-Jährige nach 17 Monaten dann aber plötzlich wieder auf– nachdem er sichtlich abgespeckt hatte. Rob selbst gab zwar kein Update zu seiner Gesundheit, das übernahm aber jetzt Kim Kardashian (39) für ihn!

Der TV-Star plauderte gegenüber ET aus, dass es ihrem Bruder momentan sehr gut gehe. "Er ist definitiv zurückhaltender als wir es alle sind, was das Leben in der Öffentlichkeit angeht. Aber das lieben und respektieren wir auch", gab die 39-Jährige im Interview zu. Robert sei jedoch jetzt wieder öfter bei ihr zu Hause und auch an Thanksgiving werde er bei der Ehefrau von Kanye West (42) zu Besuch sein. "Wir lieben es, Rob bei uns zu haben", erzählte Kim weiter.

Auch Schwester Khloe steht voll und ganz hinter ihm. In einem Interview mit ET versicherte die Good-American-Designerin, dass ihr Bruder im Kampf gegen die überschüssigen Kilos große Fortschritte mache: "Er macht das super. Er gibt richtig Gas im Gym." Sie will, dass Rob das macht, was für ihn das Beste ist und was ihn glücklich macht. "Wir unterstützen ihn alle", verdeutlichte sie.

Rob Kardashian in Calabasas
Action Press / Rol-Az-Juliano/X17online.com
Rob Kardashian in Calabasas
Kim Kardashian, November 2019
ActionPress
Kim Kardashian, November 2019
Khloe Kardashian, November 2019
ActionPress
Khloe Kardashian, November 2019
Denkt ihr, dass Rob noch mal in die Öffentlichkeit zurück kommt?239 Stimmen
101
Ja, ich glaube schon. Der wird wieder in der Reality-TV-Show zu sehen sein!
138
Nee, ich denke, es tut Rob besser, dem Rampenlicht fernzubleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de