Elsa Pataky (43) war wohl nie ein Fan von Miley Cyrus (27). Im August trennten sich der Hannah Montana-Star und Liam Hemsworth (29) und reichten kurze Zeit später die Scheidung ein. Für viele ihrer Fans kam diese Nachricht sehr überraschend, denn die beiden galten trotz ihrer turbulenten Beziehung als absolutes Traumpaar. Liams Schwägerin Elsa ist nun allerdings ganz anderer Meinung!

Die spanische Schauspielerin, die mit Liams Bruder Chris Hemsworth (36) verheiratet ist, brach während einer Pressekonferenz in Madrid ihr Schweigen. "Ich denke, er hat etwas viel Besseres verdient", sagte die Dreifach-Mama laut Hola!. "Nach einer Beziehung, der er zehn Jahre gewidmet hat, ist er [Liam] ein bisschen niedergeschlagen, aber er kommt gut zurecht. Er ist ein starker Junge und verdient das Beste", meinte die 43-Jährige.

Elsas Äußerungen könnten manche verblüffen, da sie und die "Wrecking Ball"-Interpretin sehr eng befreundet zu sein schienen. Die zwei verbrachten während Mileys Beziehung zu Liam oft Zeit miteinander und ließen sich vor drei Jahren ein Freundschafts-Tattoo stechen.

Schauspieler Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Schauspieler Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Elsa Pataky, Schauspielerin
Getty Images
Elsa Pataky, Schauspielerin
Chris Hemsworth und Elsa Pataky
Getty Images
Chris Hemsworth und Elsa Pataky
Hättet ihr vermutet, dass Elsa so denkt?2600 Stimmen
2031
Ja, in so einer Situation hält man zur Familie.
569
Ich dachte, sie bleibt neutral, da sie auch mit Miley befreundet war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de