Die wenigsten Frauen freuen sich, wenn sie zunehmen. Doch bei dem The Real Housewives of Orange County-Star Shannon Beador ist das ganz anders. Das mag vor allem an dem Grund liegen, weshalb sie in letzter Zeit ein paar Pfunde mehr auf der Waage verzeichnen kann. Der ist nämlich ein ganz besonders schöner: Sie ist schlichtweg so glücklich mit ihrem Lebenspartner, dass sie sogar stolz auf ihre Liebespfunde ist.

"Ich bin so glücklich mit meinem Freund, dass ich an Gewicht zugelegt habe", verriet die Reality-TV-Darstellerin über ihren Liebsten John Janssen gegenüber HollywoodLife. "Hätte ich jemals gedacht, dass ich mal jemanden treffen könnte, der solche Emotionen in mir hervorruft?", fragte sich die 55-Jährige im Interview mit dem Magazin.

Kürzlich hatte Shannon zunächst 18 Kilo abgenommen. Nun stehen wieder ein paar mehr auf der Waage – und alles nur, weil sie so glücklich mit ihrem John sei. "Ich habe ein bisschen zugelegt. Es sind schöne Liebespfunde. Ungefähr 2,5 Kilo, aber ich werde sie auch wieder los. Das ist in Ordnung", sagte sie. "Es ist mir egal und es ist ihm egal. Also ist alles gut."

Shannon Beador im November 2018
Getty Images
Shannon Beador im November 2018
Shannon Beador und ihr Partner John Janssen
Instagram / shannonbeador
Shannon Beador und ihr Partner John Janssen
Shannon Beador, Reality-TV-Star
Getty Images
Shannon Beador, Reality-TV-Star
Könnt ihr es verstehen, dass sich Shannon über ihre Liebespfunde freut?27 Stimmen
22
Na klar, wenn man verknallt ist, ist einem das Gewicht doch eh egal!
5
Nee, ich würde mich an ihrer Stelle darüber ärgern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de