Die Kultserie Die Simpsons ist tatsächlich die Sendung mit der längsten Laufdauer der US-amerikanischen Geschichte. Seit 1989 verzaubern die gelben Figuren Homer, Marge, Lisa, Maggie und Bart Simpson schon die Zuschauer – inzwischen gibt es stolze 670 Episoden, die in 31 Staffeln unterteilt sind. Doch für eingefleischte Fans gibt es nun vielleicht schlechte Nachrichten: Wie der Komponist des berühmten Intro-Songs behauptet, sollen "Die Simpsons" bald abgesetzt werden!

"Ausgehend von dem, was ich gehört habe, wird die Serie demnächst enden", erklärte Danny Elfman (66) gegenüber dem Onlinemagazin Joe. "Ich weiß es nicht mit Sicherheit, aber ich habe gehört, dass dieses Jahr das letzte sein wird." Damit wäre nach Staffel 31, die gerade erst in den Vereinigten Staaten erschienen ist, nun Schluss. Allzu traurig scheint der Musiker deswegen aber nicht zu sein: "Ich bin so oder so begeistert, dass es die Show so lange gab, wie es sie gab."

Gegen Dannys Theorie spricht jedoch, dass der verantwortliche Sender Fox erst vor wenigen Monaten eine 32. Season angekündigt hat. Außerdem soll Gerüchten zufolge sogar ein zweiter "Die Simpsons"-Film in Planung sein, nachdem der erste Streifen, der 2007 in die Kinos kam, so erfolgreich gewesen ist.

Danny Elfman, 2018
Jerod Harris/Getty Images
Danny Elfman, 2018
Danny Elfman, Komponist und Sänger
Emma McIntyre/Getty Images
Danny Elfman, Komponist und Sänger
"Die Simpsons"
WENN.com
"Die Simpsons"
Wärt ihr sehr traurig, wenn "Die Simpsons" tatsächlich abgesetzt werden?365 Stimmen
262
Ja, total! Das wäre echt schade.
103
Nein, irgendwann muss auch mal Schluss sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de