Ist das der Anfang vom Ende? Diese Frage stellten sich einige Zuschauer während der sechsten Sendung von Hochzeit auf den ersten Blick. Zunächst sah es nämlich ganz danach aus, als ob Samantha auf dem Standesamt "Nein" zu Serkan sagen könnte. Der Grund: Die Fitness-Liebhaberin hatte kalte Füße bekommen. Zum Jawort kam es letztendlich dann aber doch – mit überraschenden Kehrtwendungen: Samantha und Serkan sind mittlerweile total vernarrt ineinander!

"Ich habe Gott sei Dank die Kurve bekommen und alles richtig gemacht", lautete das Fazit der 32-Jährigen nach der romantischen Sause. Seine Flitterwochen verbrachte das frisch vermählte Pärchen dann schließlich in Hong Kong. Dort entdeckten der Verwaltungsfachangestellte und die Steuerfachangestellte völlig neue Seiten aneinander, die sie faszinierten. "Wir verstehen uns sehr gut und von der Chemie her passt das einfach wie die Faust aufs Auge. Ich habe das Gefühl, als ob ich dich seit Jahren kenne. Das ist unglaublich. So was hatte ich noch nie", schwärmte der 36-Jährige von seiner Braut.

Und auch Samantha hat alle anfänglichen Zweifel längst über Bord geworfen. "Der Stand aktuell: Ich habe Schmetterlinge im Bauch, die von Tag zu Tag mehr werden und das Verliebtsein wächst von Tag zu Tag", freute sie sich. Die anfänglich dunklen Wolken haben sich also offensichtlich ganz schnell verzogen.

"Hochzeit auf den ersten Blick" immer sonntags, um 17:30 Uhr, in Sat.1

Samantha und Serkan bei ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick", 2019Christoph Assmann / Sat.1
Samantha und Serkan bei ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick", 2019
Samantha und Serkan bei ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick, 2019Christoph Assmann / Sat.1
Samantha und Serkan bei ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick, 2019
Samantha und Serkan bei ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick", 2019Christoph Assmann / Sat.1
Samantha und Serkan bei ihrer "Hochzeit auf den ersten Blick", 2019
Hättet ihr gedacht, dass die beiden noch die Kurve kriegen?743 Stimmen
219
Ja, das überrascht mich nicht.
524
Nein, das hätte ich nicht für möglich gehalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de