Heute ist es so weit: Der erste Advent läutet die Weihnachtszeit ein – passend dazu lud Florian Silbereisen (38) bereits gestern viele Stars zum "Adventsfest der 100.000 Lichter" ein. Zu den Gästen gehörten unter anderem Ella Endlich (35), Kerstin Ott (37) und auch die Kelly Family. Die Band verriet nach ihrem Auftritt eine skurrile Tradition: Sie schmückten früher ihren Tannenbaum mit Popcorn – aber warum?

Angelo (37) klärte Host Florian auf: "Wir hatten ja auch Zeiten, in denen wir finanziell nicht so gut aufgestellt waren. Und mein Vater kannte das noch von seiner Familie, die auch schwere Zeiten durchlebt hatte, dass man aus Popcorn Weihnachtsschmuck macht." Der Trick: Die einzelnen Popkörner werden mithilfe einer Nadel auf einen Faden aufgespießt, bis eine Popcorn-Girlande entsteht. "Die Tradition kommt aus Amerika, denn unser Papa kam da ja her", sagte Patricia (50) noch zusätzlich dazu.

Diese Anekdote amüsierte die Zuschauer sehr! "Popcorn am Weihnachtsbaum? Das wird doch total klebrig", "Ein leckerer Weihnachtsbaum" und "Die Amerikaner hängen sich Popcorn an den Weihnachtsbaum? Sie verstecken auch die berühmte Weihnachtsgurke im Baum", lauteten zum Beispiel drei Kommentare auf Twitter dazu.

Mitglieder der Kelly Family mit Florian SilbereisenKS-Fotografie/ ActionPress
Mitglieder der Kelly Family mit Florian Silbereisen
Die Kelly Family und ihr Weihnachtsalbum "Christmas All Year"Universal Music
Die Kelly Family und ihr Weihnachtsalbum "Christmas All Year"
Patricia Kelly in Köln, Mai 2015Getty Images
Patricia Kelly in Köln, Mai 2015
Werdet ihr die Deko auch mal ausprobieren?280 Stimmen
139
Ja, warum nicht – es klingt nach einer witzigen Idee!
141
Nein, das ist mir zu albern...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de