Als Porsha Williams gerade mit ihrer Tochter Pilar Jhena schwanger war, ging sie durch die Fremdgeh-Hölle. Es kam nämlich heraus, dass ihr Partner, der ehemalige Football-Spieler Dennis McKinley, sie mit einer anderen Frau betrogen hatte. Sie zögerte nicht lange und zog die Reißleine. Doch nun haben sich die 38-Jährige und ihr Verflossener anscheinend doch wieder angenähert und ein überraschendes Liebes-Comeback gefeiert.

In der Talkshow Watch What Happens Live, moderiert von Andy Cohen (51), gab Porsha ein Update zu ihrem Beziehungsstatus. Und offensichtlich ist der Reality-Star wieder vergeben – an seinen Ex. “Wir versuchen immer noch, alles zu klären. Wir tun es wirklich. Wir sind wieder verlobt”, verkündete Porsha in der Sendung. So wie es sich anhört, sind die Wunden zwar noch nicht ganz verheilt, trotzdem möchte das Paar aber eindeutig für seine Liebe kämpfen. “Wir arbeiten an unserer Familie. Das braucht seine Zeit”, erklärte die TV-Bekanntheit: “Ich liebe ihn und er liebt mich, und wir tun das, was das Beste für unsere Familie ist. Das ist wirklich alles, was man machen kann.”

Und wann sollen die Hochzeitsglocken läuten? Einen konkreten Hochzeitstermin gibt es bisher noch nicht – der große Tag von Porsha und Dennis soll aber wohl schon im kommenden Jahr stattfinden.

Porsha Williams im Oktober 2018Getty Images
Porsha Williams im Oktober 2018
Dennis McKinley und Porsha WilliamsInstagram / workwincelebrate
Dennis McKinley und Porsha Williams
Dennis McKinley und Porsha Williams im April 2019Instagram / porsha4real
Dennis McKinley und Porsha Williams im April 2019
Glaubt ihr, dass die beiden ihr Happy End bekommen?95 Stimmen
19
Mit Sicherheit – ich würde mich freuen!
76
Nee, ich denke, dafür ist zu viel passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de