Vor Arielle Rippegather liegen noch ein paar Schritte, bis ihre Geschlechtsangleichung vollendet ist. 2017 war sie bei DSDS bekannt geworden – damals noch als Marco. Die Nachwuchssängerin habe sich jedoch schon immer weiblich gefühlt und sich deshalb vor einiger Zeit entschieden, als Frau weiterleben zu wollen. Eine Brust-Operation hat Arielle bereits hinter sich – im Herbst 2020 soll auch der geschlechtsangleichende Eingriff stattfinden. Die Transgender-Beauty hat Promiflash dazu erste Infos verraten!

"Meine Geschlechtsangleichung steht nächstes Jahr im September oder Oktober an. Ich habe noch nicht den genauen Termin, war aber schon beim Vorgespräch", berichtete sie Promiflash. "Das ist die einzige OP, vor der ich wirklich auch Respekt habe, weil ich weiß, mit der ersten OP ist es nicht getan. Da muss noch eine zweite folgen. Da weiß ich auch, da brauche ich psychologische Unterstützung, weil ich habe da erst mal nur eine Wunde. Und ich muss natürlich auch lernen, das neue Körperteil anzunehmen", erklärte Arielle.

Auch bei diesem chirurgischen Procedere kann sich die Hunde-Liebhaberin auf den Beistand ihrer guten Freundin Micaela Schäfer (36) verlassen. "Sie wird sich erst gut fühlen, wenn sie auch anatomisch voll eine Frau ist, also auch eine Vagina hat. Ich finde das ganz toll, dass sie das so durchzieht", lauteten die Worte der Nacktschnecke im Promiflash-Gespräch.

Micaela Schäfer und Arielle RippegatherPromiflash
Micaela Schäfer und Arielle Rippegather
Arielle Rippegather und Micaela SchäferInstagram / ariellerippegather_official
Arielle Rippegather und Micaela Schäfer
Arielle Rippegather, Reality-SternchenInstagram / ariellerippegather_official
Arielle Rippegather, Reality-Sternchen
Wusstet ihr, dass Arielle und Mica so gut befreundet sind?72 Stimmen
21
Ja, die passen auch gut zusammen!
51
Nein, das wusste ich bislang noch nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de