Für schlagfertige Sprüche ist TV-Koch Tim Mälzer (48) zwar bekannt – mit dieser Aussage könnte er jetzt aber ein paar Fans verloren haben! In seiner Vox-Show "Ready to Beef" rief Tim auch am heutigen Abend wieder zum Duell am Herd. Die Sterneköche Jens Jakob und Maximilian Lorenz traten gegeneinander an. Während die Jungs ihre Gerichte zubereiteten, verscherzte es sich der Fernseh-Star allerdings ziemlich mit dem Publikum: Er beleidigte eine Zuschauerin.

"Einmal probieren bitte. Das passt auch von der Altersstruktur her mit dem Püree", warf er einer älteren Dame ins Gesicht, als er sie von dem angerichteten Kartoffelbrei kosten ließ. Nachdem die Frau den Gang ausgiebig getestet hatte, setzte der 48-Jährige direkt zur nächsten fiesen Stichelei an. "Na? Da können wir uns alle freuen im Heim, oder?", fragte er die Lady – und blieb dabei der Einzige, der über diese Scherze lachen konnte. Während die Zuschauerin sich durch die Aussagen nicht aus der Ruhe bringen ließ, konnten Juror Tim Raue (45) und das restliche Studio-Publikum nur die Köpfe schütteln.

Mit dem Juror war Tim bereits zuvor aneinandergeraten. Im März dieses Jahres kam es zum Mega-Beef zwischen den beiden Kitchen Impossible-Stars. Weil der Hamburger in einer Challenge sein Versprechen brach, rastete sein Lieblingsgeger Tim Raue richtig aus. "Mälzer ist ein hinterf***iges Stück Schei*e!", gab sich der 45-Jährige damals wütend im Vox-Interview.

Maximilian Lorenz und Tim Mälzer bei "Ready to Beef"TVNOW / Pervin Inan Sertas
Maximilian Lorenz und Tim Mälzer bei "Ready to Beef"
Tim Mälzer bei "Ready to Beef"TVNOW / Pervin Inan Sertas
Tim Mälzer bei "Ready to Beef"
Koch Tim RaueTVNOW / Pervin Inan Sertas
Koch Tim Raue
Wie fandet ihr Tims Spruch?6129 Stimmen
5132
Das geht gar nicht! Total gemein...
997
Ach, das war doch nur Spaß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de