Seit über einem Jahr gehört Aline Jost-Di Raimondo zum Krass Schule – Die jungen Lehrer-Cast. 2018 wurde die Thea-Darstellerin dann auch noch Mutter einer kleinen Tochter und könnte seither nicht glücklicher sein. Nach der Geburt ließ sich die Schauspielerin schnell wieder mit einem Hammerbody sehen. Doch wie hat sie das gemacht? Mit Promiflash sprach Aline erst kürzlich über ihren nicht allzu hart erkämpften After-Baby-Body!

Viel Stress hat sich die Familienmutter nach der Entbindung ihres ersten Babys nicht gemacht. "Mein Stoffwechsel ist seit der Geburt besser denn je. Vielleicht hat meine Tochter sich gedacht, als Entschädigung für die Presswehen schenke ich meiner Mama einen grandiosen Stoffwechsel", erklärte die "Krass Schule"-Berühmtheit offen mit einem Zwinkern im Promiflash-Interview. Zwar achte die Blondine auch auf ihre Ernährung und sei sportlich aktiv, dennoch habe sie nie bewusst eine Diät gemacht.

Vor Kurzem sprach die Sportliebhaberin mit Promiflash auch über ihren Drehalltag mit Kind. Ohne ihre Familie würde Aline das alles gar nicht so stemmen können und betonte: "Dreharbeiten und Mamisein funktionieren nur mit einer perfekten Organisation und Leidenschaft." Ihr Mann sei dabei einer ihrer größten Stützen.

"Krass Schule" — montags bis freitags um 17:05 Uhr bei RTLZWEI

Aline Jost-Di Raimondo, "Krass Schule"-Star
Instagram / aline_jost_diraimondo
Aline Jost-Di Raimondo, "Krass Schule"-Star
Aline Jost-Di Raimondo mit ihrer Tochter
Instagram / aline_jost_diraimondo
Aline Jost-Di Raimondo mit ihrer Tochter
Aline Jost-Di Raimondo, Schauspielerin
Instagram / aline_jost_diraimondo
Aline Jost-Di Raimondo, Schauspielerin
Folgt ihr Aline auf Instagram?190 Stimmen
53
Ja, schon voll lange!
137
Nein, ich kenne sie nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de