Ihre Zeit am Fürstenhof ist vorbei! Vergangene Woche stieg Paulina Hobratschk (21) bei Sturm der Liebe aus: Ihre Rolle Valentina zog von Bichlheim nach Leipzig. Der Grund für ihren Umzug war ihr Freund Fabien (Lukas Schmidt, 20), der in der sächsischen Metropole ein Stipendium an einer Musikhochschule erhalten hatte. Nach ihrem letzten Auftritt in der Telenovela sprach Promiflash mit der Schauspielerin: Wie geht es ihr nach ihrem Abschied von "Sturm der Liebe"?

Im Interview antwortete die 21-Jährige: "Mein Alltag hat sich natürlich geändert, da ich nicht mehr fast jeden Tag drehe." Jetzt hätte sie aber auch mal mehr Zeit, um Freunde zu sehen und ihren Hobbys wieder mehr nachzugehen. Dem Schauspiel bleibt Paulina aber zur Freude ihrer Fans erhalten. "Ich habe eine neue Agentur und freue mich, in neue Rollen schlüpfen zu können", sagte sie gegenüber Promiflash in Bezug auf ihre weiteren Pläne. Trotz dieser Vorfreude – das tägliche Miteinander mit ihren Kollegen vor und hinter der Kamera werde sie schon sehr vermissen. "Schließlich haben wir eineinhalb Jahre miteinander gearbeitet. Wir waren ein super Team und hatten viel Spaß miteinander."

Auch den Zuschauern fiel der Abschied von Paulina und Lukas nicht leicht: "Das ist aber schade – ich werde sie ganz schön vermissen", "Das ist total traurig. Ihr gehört einfach dazu" und "Ich hätte die Jugendliebe gerne noch weiter verfolgt", schrieben zum Beispiel drei User auf Facebook.

Paulina Hobratschk und Lukas Schmidt in einer Szene von "Sturm der Liebe"ARD / Christof Arnold
Paulina Hobratschk und Lukas Schmidt in einer Szene von "Sturm der Liebe"
Der Cast von "Sturm der Liebe"ARD / Christof Arnold
Der Cast von "Sturm der Liebe"
Paulina Hobratschk, SchauspielerinPetra Schönberger / Future Image / ActionPress
Paulina Hobratschk, Schauspielerin
Folgt ihr Paulina auf Instagram und Co.?973 Stimmen
424
Ja, ich bin totaler Fan!
549
Nein, aber ich interessiere mich einfach nicht so für ihr Privatleben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de