Vor rund einem Jahr starteten die Dreharbeiten zur ersten Staffel von Temptation Island. Lena Schiwiora und Robin Riebling waren eines der vier Paare, die ihre Beziehung in der Fremdflirtshow auf die Probe stellten. Vorab wusste niemand, was passieren wird. Für die Oberhausener endete die Sendung mit einem positiven Erlebnis: Robin machte seiner Lena am letzten Abend einen romantischen Heiratsantrag. Seitdem sind zwölf Monate vergangen. Gegenüber Promiflash verraten die Verlobten, wie sie heute über ihre Teilnahme an dem Reality-TV-Format denken!

Lena und Robin denken noch recht häufig an die Zeit auf "Temptation Island", wie sie im Gespräch mit Promiflash offenbarten. "Es hat unsere Beziehung geprägt und vor allem vor dem Scheitern gerettet! Dass es schon ein Jahr her ist, beschäftigt uns extrem und wir sprechen viel über unsere Erfahrungen vor Ort", stellten sie klar. Auch aus heutiger Sicht hätten sie damals alles richtig gemacht. "Ohne 'Temptation Island' würde es uns so bestimmt nicht mehr zusammen geben."

Tatsächlich hatten die beiden vor dem TV-Experiment keine einfache Zeit durchgemacht, sie hatten befürchtet, dass ihre Partnerschaft nur noch reine Gewohnheit gewesen wäre. Heute sehe das komplett anders aus: "Wir wissen uns und unsere Beziehung mehr zu schätzen. Für uns ist klar, dass bei uns auch nach sechs Jahren keine Gewohnheit herrscht, sondern wir uns noch wie an Tag eins lieben, mittlerweile sogar noch mehr", erklärten die beiden glücklich.

Robin und Lena, "Temptation Island"-Paar 2019
TVNOW / Sergio del Amo
Robin und Lena, "Temptation Island"-Paar 2019
Robin und Lena beim "Temptation Island"-Finale
TVNOW
Robin und Lena beim "Temptation Island"-Finale
"Temptation Island"-Lena und Robin
Instagram / robin_riebling
"Temptation Island"-Lena und Robin
Wie findet ihr es, dass Lena und Robin ihrer Zeit bei "Temptation Island" heute noch so positiv gegenüber stehen?635 Stimmen
597
Das freut mich sehr für die beiden!
38
Ich kann das nicht nachvollziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de