Von wegen paradiesische Aussichten für Michael Bauer (29) und Natalie Stommel! Bei Bachelor in Paradise hatten sich die beiden Kuppelkandidaten kennen und lieben gelernt – zumindest wurde bei den Zuschauern der Anschein erweckt. Bereits kurz nach dem Finale servierte das Male-Model seine vermeintliche Traumfrau eiskalt ab. Der Grund: eine andere Frau, die Michi mittlerweile auch offiziell als seine Freundin vorstellte und mit der er möglicherweise schon vor seiner Teilnahme beim Flirtformat angebandelt haben soll. Die Fans sind sich sicher: Mit Natalie hat er die ganze Zeit nur gespielt.

Von insgesamt 4.693 Teilnehmern einer Promiflash-Umfrage (Stand: 18. Dezember, 6:10 Uhr) sind sich 96,4 Prozent (4.525 Stimmen) sicher, dass der 29-Jährige ein falsches Spiel gespielt hat. Andernfalls hätte er die brünette Beauty nicht einfach so abblitzen lassen können. Lediglich 3,6 Prozent (168 Stimmen) stärken Michi den Rücken und glauben ihm seine anfängliche Hin- und Hergerissenheit zwischen beiden Ladys.

Zum Liebes-Eklat meldete sich Michi nach der Ausstrahlung der letzten Folge selbst zu Wort. "Ich hasse mich selber dafür und denkt nicht, ich hätte mich damit nicht selber verletzt", betonte er gegenüber seinen Followern in seiner Instagram-Story.

Alle Infos zu "Bachelor in Paradise" im Special bei RTL.de.

Michi Bauer auf Fuerteventura, Oktober 2018
Instagram / BpSGA1DBsMQ
Michi Bauer auf Fuerteventura, Oktober 2018
Michi und Natalie bei "Bachelor in Paradise"
TVNOW
Michi und Natalie bei "Bachelor in Paradise"
"Bachelor in Paradise"-Kandidat Michi Bauer
TVNOW
"Bachelor in Paradise"-Kandidat Michi Bauer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de