Darum hat Simone Thomalla (54) keine weiteren Kinder! Die Schauspielerin wurde 1989 Mutter und ist mit ihrer Tochter Sophia (30) bis heute ein absolutes Dreamteam. Immer wieder besuchen die beiden zusammen öffentliche Events und schreiten gemeinsam über den roten Teppich. Dass Simone Mutter mit Leib und Seele ist, ist dabei nicht zu übersehen. Umso überraschender ist nun ihre Offenbarung: Sophia ist der Grund dafür, dass sie keine weiteren Kids hat!

In Barbara Schönebergers (45) Radio-Talk Mit den Waffeln einer Frau plauderte die gebürtige Berlinerin nun ganz offen über das Thema Baby und enthüllte, warum sie nur ein Kind hat: "Meine Tochter wollte kein Geschwisterchen." Die heute 30-Jährige habe früher häufig vor ihr gestanden und gesagt: "Mama, nein, dann hast du das vielleicht lieber als mich." Simone räumte jedoch ein: Wenn sie damals einen großen Kinderwunsch gehabt hätte, hätte sie ihre Tochter davon nicht abhalten können.

Zu die Überlegung, doch noch einmal Mama zu werden, erklärte die Ex-"Tatort"-Darstellerin außerdem: "Ich war mir auch nicht sicher, ob ich es noch mal so schön hinkriege." Sophia sorgt mit ihrem extravaganten Auftreten und ihrer kecken Art immer wieder für Gesprächsstoff in den Medien. Schmunzelnd fügte Mama Simone daher hinzu: "Eine zweite Sophia Thomalla hätte die deutsche Presse auch nicht ausgehalten."

Simone Thomalla im Juli 2019
Splash News
Simone Thomalla im Juli 2019
Sophia und Simone Thomalla bei "Let's Dance" 2013
Getty Images
Sophia und Simone Thomalla bei "Let's Dance" 2013
Simone und Sophia Thomalla bei der Place To B Berlinale Party 2019
Actionpress/ Timm, Michael
Simone und Sophia Thomalla bei der Place To B Berlinale Party 2019
Hättet ihr gedacht, dass Sophia gerne Einzelkind ist?4283 Stimmen
3662
Klar, das überrascht mich jetzt weniger.
621
Nein, ich hätte gedacht, dass sie gerne Geschwister gehabt hätte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de