Lizzo (31) ist seit einigen Monaten nicht mehr von der Bühne wegzudenken! Die Sängerin landete mit ihrem Song "Truth Hurts" einen Megaerfolg und hat seither einen Auftritt nach dem nächsten. Unter anderem performte die 31-Jährige erst Anfang Dezember beim Kiss FM Jingle Ball 2019 in Dallas. Am vergangenen Sonntag stand nun ein Konzert in Boston, am Dienstag eines in Hartford auf dem Plan. Beide Termine musste Lizzo nun jedoch absagen – sie hat die Grippe!

Via Twitter erklärte die Musikerin am letzten Sonntag: "An meine Boston-Fans, iHeart und KISS 108, es tut mir so leid, dass ich meine Show heute Abend absagen muss, weil ich die Grippe habe. Ich hasse es mehr als alles andere, meine Fans hängen zu lassen. Ich hoffe, dass ihr mir alle verzeihen könnt, während ich mich erhole, und ich verspreche, wir tun, was wir können, um es wieder gut zu machen!" In einem aktuellen Post verriet sie nun, dass sie ihr Fieber mittlerweile überstanden habe.

Ob Lizzo sich die Grippe etwa eingefangen hatte, weil ihr zu kalt geworden ist? Immerhin tanzte sie erst vor eingen Tagen ziemlich freizügig während eines Basketballspiels! Bei einem Match der Los Angeles Lakers trug die Brünette ein Kleid mit einem riesigen Ausschnitt am Po – und twerkte mit halb entblößter Kehrseite zu ihrem Song "Juice"!

Lizzo mit Maske im Dezember 2019Instagram / lizzobeeating
Lizzo mit Maske im Dezember 2019
Lizzo beim iHeartRadio's Z100 Jingle Ball 2019 in New YorkGetty Images
Lizzo beim iHeartRadio's Z100 Jingle Ball 2019 in New York
Lizzo beim NBA-Spiel der L.A. Lakers gegen die Minnesota Timberwolves im Dezember 2019Getty Images
Lizzo beim NBA-Spiel der L.A. Lakers gegen die Minnesota Timberwolves im Dezember 2019
Denkt ihr, Lizzo wird die Konzerte nachholen?22 Stimmen
18
Ja, ganz bestimmt!
4
Nein, ich denke, sie wird die Fans anders entschädigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de