Am Freitagabend flimmert endlich das langersehnte Dancing on Ice-Finale über die TV-Bildschirme. Während die Finalisten Joey Heindle (26), Lina Larissa Strahl (22) und Eric Stehfest (30) ihre ersten Küren aufs Eis gebracht haben, steht der letzte Auftritt für die bereits ausgeschiedenen Kandidaten noch bevor. Doch ein Promi muss ohne seinen liebgewonnenen Partner noch mal auf die Eisfläche: Jenny Elvers' (47) Eiskunstlauftrainer Jamal Othman hat sich vor der Show verletzt!

Diese traurige Nachricht verkündete die Beauty erst kürzlich auf Instagram. "Jetzt laufe ich meine letzte Kür nicht mit dir. Erst hab ich Rippe – jetzt hast du Knöchel", schrieb die 47-Jährige zu ihrem Netz-Beitrag. Und auch live im Studio zeigte sich Jenny ziemlich bedrückt. "Das bricht mir echt das Herz", erzählte sie dem Moderatoren-Duo Daniel Boschmann (39) und Marlene Lufen (49). Doch Ersatz war schnell da: Nadine Angerers (41) Partner David Vincour (35).

Nicht nur Jenny und Jamal mussten in den vergangenen Wochen einige Blessuren davontragen – auch David war beim Training nach einer Hebung ziemlich doll auf den Kopf gefallen.

Jenny Elvers mit ihrem Eiskunstlauf-Partner Jamal Othman
Getty Images
Jenny Elvers mit ihrem Eiskunstlauf-Partner Jamal Othman
Jenny Elvers und Jamal Othman bei "Dancing on Ice", 2019
SAT.1/Julia Feldhagen
Jenny Elvers und Jamal Othman bei "Dancing on Ice", 2019
David Vincour und Nadine Angerer bei "Dancing on Ice" 2019
SAT.1/Julia Feldhagen
David Vincour und Nadine Angerer bei "Dancing on Ice" 2019
Hättet ihr gedacht, dass sich jemand kurz vor dem Finale noch mal verletzt?339 Stimmen
303
Ja, das kann echt immer passieren...
36
Nein, mich überrascht das jetzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de