Vor dem Kraftpaket Serena Williams (38) hat sogar Boxer Mike Tyson (53) Respekt. Der Tennisstar ist auf dem Platz für seine Power berühmt. 2019 war jedoch in sportlicher Hinsicht nicht gerade Serenas Jahr. Nach der Geburt ihrer Tochter war die 38-Jährige ja sehr schnell auf den Platz zurückgekehrt. Allerdings lief ihr Comeback nicht so wie geplant. Da kam eine Boxstunde bei Mike genau richtig, um mal ordentlich Dampf abzulassen.

Die Sportlegenden trafen in Boca Raton im US-Bundesstaat Florida aufeinander, wie die Daily Mail berichtet. Anlass war ein Trainingscamp, das von Serenas Coach Patrick Mouratoglou veranstaltet wurde. Der hatte während der Boxeinheit einen guten Rat für seinen Schützling: “Schlage den Sandsack so, wie du den Ball schlagen willst!” Das setzte bei der Sportlerin so viel Energie frei, dass Mike auf Instagram bewundernd einräumte: “Mit Serena Williams möchte ich nicht in den Ring steigen.”

Ob Serena das außergewöhnliche Training zum Frustabbau genutzt hat? Sie schaffte nach ihrem Comeback zwar wiederholt den Einzug ins Finale eines Grand-Slam-Turniers. Ein anderes Mal musste sich die einst nahezu unbezwingbare Athletin aber geschlagen geben. Beim US Open scheiterte sie sogar an der 19-jährigen Herausforderin Bianca Andreescu.

Mike Tyson, Box-IkoneGetty Images
Mike Tyson, Box-Ikone
Mike Tyson, SportlerGetty Images
Mike Tyson, Sportler
Serena Williams im Oktober 2019Getty Images
Serena Williams im Oktober 2019
Was sagt ihr zu dem sportlichen Duo?47 Stimmen
44
Finde ich richtig cool!
3
Wow, ich hätte nicht gedacht, dass diese beiden miteinander klarkommen würden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de