So kennt man Leonard Freier (34) sonst nicht! Den TV-Star hat man schon in vielen verschiedenen Rollen gesehen. 2016 übernahm er zum Beispiel bei Der Bachelor den Part als Rosenverteiler, zuletzt präsentierte sich Leo sogar als Dragqueen, um für mehr Toleranz zu werben. Jetzt will der 34-Jährige sich aber mal an etwas für ihn völlig Neuem versuchen: Leonard zeigt sich als Balletttänzer!

Bei der Premiere von "Schwanensee" in Berlin durfte der Ex-Bachelor hinter den Kulissen selbst mal ein paar Tanzschritte ausprobieren – und ist dabei offenbar auf den Geschmack gekommen. "Ich liebe das Ballett, ich finde, es ist wirklich eine ganz tolle Möglichkeit, Gefühle auszudrücken, die man so nicht in Worte fassen kann. Deshalb gebe ich mir auch Mühe und lerne selber die Schritte", verriet er gegenüber Bild. Sein Ausflug auf die Tanzbretter soll jedenfalls nicht das letzte Mal gewesen sein.

Dabei verlaufen Leonards bisherige Tanzversuche eher weniger erfolgreich. Schon sein Hochzeitstanz mit Ehefrau Caona stellte ihn vor eine Herausforderung. "Ich glaube, es wird wirklich schwierig. Aber wir geben unser Bestes!", erklärte er im Vorfeld im Promiflash-Interview.

Leonard Freier beim Launch-Event von Joyn in BerlinNicole Kubelka / Future Image / ActionPress
Leonard Freier beim Launch-Event von Joyn in Berlin
Leonard Freier bei der Family Summer Party in BerlinAEDT/WENN.com
Leonard Freier bei der Family Summer Party in Berlin
Caona und Leonard Freier bei der Premiere des Musical "Mamma Mia!"Nicole Kubelka / Future Image / ActionPress
Caona und Leonard Freier bei der Premiere des Musical "Mamma Mia!"
Glaubt ihr, dass Leonard das Zeug zum Balletttänzer hätte?44 Stimmen
13
Ja, er würde das bestimmt gut meistern.
31
Nein, das passt doch gar nicht zu ihm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de