Hat Sarah Lombardi (27) dem Weihnachtsmann etwa eine falsche Wunschliste übergeben? Die Sängerin und Söhnchen Alessio (4) sind ein eingeschworenes Team. Wenn die Das Supertalent-Jurorin mal nicht arbeiten muss, verbringt sie jede freie Minute mit ihrem Prinzen. Auch an Weihnachten genießen die beiden die Zeit bei Sarahs Familie. Doch haben die beiden wirklich Spaß an den Festtagen? Alessio schaut auf dem Familienfoto gar nicht glücklich aus!

Auf Instagram postete die 27-Jährige ein Foto, auf dem sie zusammen mit ihrer Familie und ihrem Sprössling vor einem bunt geschmückten Weihnachtsbaum posiert. Dazu schrieb sie: "Die schönste Zeit des Jahres und das Fest der Liebe. Genießt die Zeit mit eurer Familie und euren Liebsten!" Während alle freudig in die Kamera grinsen, ist der vierjährige Fratz der einzige, der nicht begeistert aussieht. Auch den Fans der Influencerin ist der schmollende Blick ihres Sohnemanns nicht entgangen. Doch woran mag das liegen? Hat Alessio nicht sein Wunschgeschenk vom Weihnachtsmann bekommen? Oder hatte er einfach keine Lust auf eine Fotosession? Das ließ Sarah jedoch offen.

Die Feiertage lassen die beiden eher ruhig verstreichen. Vor allem die Kölnerin braucht über die freien Tage ein wenig Ruhe. In ihrer Insta-Story verriet sie: "Mich hat es total erwischt. Habe Fieber und bin total erkältet." Damit sie schnell wieder fit wird, bekommt sie zärtliche Streicheleinheiten von ihrem Junior und ihrer Mutter.

Sarah Lombardi, Popsängerin
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi, Popsängerin
Sarah Lombardi und Söhnchen Alessio
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi und Söhnchen Alessio
Sarah Lombardi und Alessio
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi und Alessio
Glaubt ihr, dass Alessio nicht das richtige Geschenk bekommen hat?5063 Stimmen
472
Ja, warum sollte er sonst so schmollen?
4591
Nein, er hatte bestimmt einfach keine Lust auf eine Foto-Session mit der Familie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de