Laura Dahlmeier (26) geht nach einem letzten Wettkampf in den wohlverdienten Ruhestand! Die erfolgreiche Biathletin sorgte bereits im Mai bei ihren Fans für eine große Enttäuschung: Nach sieben Weltmeistertiteln, zwei olympischen Goldmedaillen und vielen weiteren Erfolgen will die gebürtige Bayerin ihre Laufbahn als Spitzensportlerin beenden. Ihren Abschied feierte die 26-Jährige nun mit ihrem letzten offiziellen Rennen in einem Stadion mit Zehntausenden Fans!

Am Samstag trat Laura ein letztes Mal in Arena auf Schalke beim World Team Challenge an, wie Bild berichtet. Über 46.000 Fans jubelten ihr zu, während sie sich den vierten Platz sicherte. "Als ich das letzte Mal in den Tunnel gefahren bin, da ist es mir schon in den Kopf geschossen: Okay, das wird jetzt dein allerletztes Schießen. Jetzt musst du dich noch mal richtig zusammenreißen", erklärte sie im Anschluss. Nur einen Schuss verfehlte sie an diesem Tag.

Nach dem Ende ihrer Karriere legt sich Laura aber nicht auf die faule Haut: Sie studiert mittlerweile Sportwissenschaften in München und arbeitet als Expertin fürs ZDF. Ihr neues Leben fern vom Leistungssport schätzt sie sehr: "Ich kann mal einen Glühwein trinken und habe kein schlechtes Gewissen dabei. Das ist wirklich schön", verriet sie.

Laura Dahlmeier, ehemalige Biathletin
Getty Images
Laura Dahlmeier, ehemalige Biathletin
Laura Dahlmeier 2019 in Schweden
Getty Images
Laura Dahlmeier 2019 in Schweden
Laura Dahlmeier 2019 in Frankfurt
Getty Images
Laura Dahlmeier 2019 in Frankfurt
Werdet ihr Laura Dahlmeier vermissen?589 Stimmen
521
Ja, ich habe ihre Karriere immer verfolgt.
68
Nein, ich verfolge den Sport nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de