Sie hat es tatsächlich getan! Olympia-Heldin Laura Dahlmeier (25) hat heute verkündet, dass sie mit sofortiger Wirkung vom aktiven Profi-Sport zurücktritt – und das mit gerade einmal 25 Jahren! Die Biathletin hatte sich bereits im Februar nachdenklich gezeigt und ein Karriere-Ende zumindest nicht ausgeschlossen, obwohl sie bis zuletzt zur absoluten Weltspitze in ihrem Sport gehörte: Sieben Weltmeister-Titel, 20 Weltcup-Siege und zwei olympische Goldmedaillen sprechen eine deutliche Sprache. Nun beendete die Wintersportlerin ihre Erfolgsgeschichte jedoch auf eigenen Wunsch frühzeitig.

Ihren Entschluss gab die Garmisch-Partenkirchenerin auf Facebook bekannt: "Liebe Fans, Freunde, Partner und Wegbegleiter – es ist Zeit, Servus zu sagen!" Die mehrfache Weltmeisterin hatte 2018 bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang ihre größten Erfolge gefeiert. Doch nur ein Jahr später verspüre sie jetzt nicht mehr die hundertprozentige Leidenschaft, die für den Profisport erforderlich sei: "Aus diesem Grund habe ich mich nach längerem Überlegen dazu entschieden, meine aktive Biathlon-Karriere zu beenden", ließ Laura keinen Zweifel an ihrem Entschluss. Für die vielen tollen Momente im Laufe ihrer Karriere sei sie aber überaus dankbar.

In der deutschen Biathlon-Szene ist Laura damit nicht die erste Spitzen-Athletin, die dem Sport auf dem Höhepunkt ihrer Laufbahn den Rücken kehrt: 2012 war bereits Magdalena Neuner (32) als amtierende Doppel-Olympiasiegerin zurückgetreten – ebenfalls im Alter von nur 25 Jahren.

Laura Dahlmeier beim IBU Biathlon Welt Cup in AntholzActionPress
Laura Dahlmeier beim IBU Biathlon Welt Cup in Antholz
Laura Dahlmeier mit einer Goldmedaille bei den olympischen Spielen, 2018ActionPress
Laura Dahlmeier mit einer Goldmedaille bei den olympischen Spielen, 2018
Magdalena Neuner in der Talk-Sendung "Markus Lanz" im November 2018ActionPress
Magdalena Neuner in der Talk-Sendung "Markus Lanz" im November 2018
Könnt ihr verstehen, dass Laura mit nur 25 ihre Karriere beendet?1179 Stimmen
891
Ja, das kann ich nachvollziehen! Sie hat in ihrem Sport doch schon alles gewonnen.
288
Nein, das überrascht mich! Sie hätte sicher noch viele weitere Trophäen sammeln können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de