Amy Schumer (38) lässt ihre vergangenen zwölf Monate Revue passieren! 2019 war für die Stand-up-Comedian ein ganz besonderes Jahr: Im Mai kam ihr erstes Kind auf die Welt. Mit zuckersüßen Postings ihres Sohnes Gene Attell lässt sie ihre Community seitdem an ihrem Leben als Neu-Mami teilhaben. Nun veröffentlichte Amy ihren persönlichen Jahresrückblick – und dieser stand ganz im Zeichen ihrer Schwangerschaft...

"Dies war bei Weitem das beste Jahr meines Lebens und ich verbrachte die Hälfte davon damit, mich täglich zu übergeben", schrieb die Schauspielerin auf Instagram. Dazu veröffentlichte sie ein neues Familienfoto: Während Amy ihrem Spross die Flasche gibt, bekommt sie von ihrem Ehemann Chris Fischer einen Kuss auf die Schläfe gedrückt. Ihrem zufriedenen Lachen nach scheint sich die starke Übelkeit in der ersten Jahreshälfte aber mehr als gelohnt zu haben.

Hinter Amys witzig gemeinten Post steckt mehr als manche User vielleicht ahnen. Die 38-Jährige hatte von Anfang an mit starken Problemen in ihrer Schwangerschaft zu kämpfen. Vor allem im zweiten Trimester litt sie unter Hyperemesis – auch unstillbares Schwangerschaftserbrechen genannt – und lag deshalb zeitweise sogar im Krankenhaus.

Amy Schumer, Comedian
Getty Images
Amy Schumer, Comedian
Amy Schumer mit ihrer Familie
Instagram / amyschumer
Amy Schumer mit ihrer Familie
Amy Schumer, Schauspielerin
Instagram / amyschumer
Amy Schumer, Schauspielerin
Wie gefällt euch der Jahresrückblick?135 Stimmen
126
Total witzig, das ist mal was anderes!
9
Hm, ich hätte mir ein paar mehr Worte von ihr gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de