Passend zum anstehenden Jahresbeginn inklusive guten Vorsätzen geht am 5. Januar 2020 The Biggest Loser in die nächste Runde! In der Show versuchen Übergewichtige, ihrem Idealgewicht näherzukommen und zu lernen, langfristig gesünder zu leben. Höchste Zeit also, um einen Blick auf den Gewinner der vergangenen Staffel zu werfen und zu sehen, ob sein Erfolg auch weiterhin Früchte trägt: Mario Pohl hatte bis zum Finale im diesjährigen April erstaunliche 101,4 Kilogramm abgenommen. Aber konnte er seinen enormen Diät-Sprung halten? Promiflash fragte nach.

"Mir geht es super. Ich freue mich schon riesig auf die neue Staffel, die neuen Kandidaten und auf die neue Trainerin Petra Arvela", verkündete Mario im Interview mit Promiflash. Dabei zog er auch ein kleines Fazit zu seiner diesjährigen Teilnahme: "Es war das Krasseste, was ich bisher erleben durfte. Seitdem achte ich darauf, das Gelernte umzusetzen. Im Alltag fällt es nicht immer leicht, die richtige Ernährung beizubehalten und viel Sport zu treiben." Sein neues Körper- und Lebensgefühl hat er aber dennoch beibehalten.

Für 2020 hat der Fitness-Fan große Pläne: "In erster Linie ist mein Ziel, gesund zu bleiben und die gewonnene Lebensqualität zu erhalten. Außerdem will ich meine Firma weiter stabilisieren, um damit meinen Mitarbeitern und meiner Familie die Zukunft zu sichern", erzählte Mario. Zudem wolle er weiterhin aktiv an seinem Muskelaufbau arbeiten und sogar an einem 100-Kilometer-Megamarsch teilnehmen.

Mario, Kandidat bei "The Biggest Loser"
Copyright © SAT.1
Mario, Kandidat bei "The Biggest Loser"
Mario Pohl an Weihnachten 2019
Instagram / mario_thebiggestloser2019
Mario Pohl an Weihnachten 2019
"The Biggest Loser"-Kandidat Mario, 2019
Sat 1/Benedikt Mueller
"The Biggest Loser"-Kandidat Mario, 2019
Hättet ihr erwartet, dass Mario sein Gewicht halten würde?1002 Stimmen
552
Ja, das ist keine große Überraschung für mich.
450
Nein, denn es ist unglaublich schwierig, nicht wieder in alte Gewohnheiten zurückzufallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de