Ist John Cena (42) endgültig über die Trennung von seiner Ex hinweg? Knapp sechs Jahre waren der Wrestler und Nikki Bella (36) ein Paar – 2017 machte der 42-Jährige der Sportlerin sogar einen Heiratsantrag. Doch schon im Juli 2018 gaben sie überraschend ihre Trennung bekannt. Erst am vergangenen Freitag verblüffte Nikki mit der Neuigkeit, dass sie und ihr neuer Partner Artem Chigvintsev bereits seit einigen Monaten verlobt sind. Doch wie geht es ihrem Ex John nun damit?

"John freut sich sehr für Nikki und ihre Verlobung", berichtete ein Insider gegenüber HollywoodLife. Er soll sehr froh darüber sein, dass sie in Artem jemanden gefunden hat, der sie gut behandle. "Nikki war ein sehr wichtiger Teil in Johns Leben und die Verlobung erinnert ihn daran, was die beiden einst hatten und auch an seinen Heiratsantrag bei Wrestlemania vor einigen Jahren", betonte der Informant. Jedoch wisse er, dass sie beide an ihrer Beziehung gewachsen sind und auch, dass sie sich beide weiter entwickelt haben.

Auch John ist inzwischen wieder in festen Händen. Seit März 2019 soll Shay Shariatzadeh die neue Frau an seiner Seite sein und zwischen ihnen scheint es wirklich gut zu laufen. "Ich kann ganz selbstbewusst sagen, dass ich extrem glücklich bin", verriet er vor wenigen Monaten bei der Today-Show.

Nikki Bella und ihr Verlobter Artem ChigvintsevInstagram / thenikkibella
Nikki Bella und ihr Verlobter Artem Chigvintsev
John Cena in New YorkCapitalPictures
John Cena in New York
John Cena und Shay Shariatzadeh im Oktober 2019Getty Images
John Cena und Shay Shariatzadeh im Oktober 2019
Was denkt ihr über John Cenas Reaktion zu den Verlobungs-News seiner Ex-Freundin?377 Stimmen
281
Ich finde es super, wie er reagiert. Das ist echt erwachsen!
96
Ich denke, es trifft ihn trotzdem.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de