Prince Damien (29) weiß ganz genau, was er mit seinem hart verdienten Geld anstellen will! Am 10. Januar geht das Dschungelcamp in die 14. Runde – dieses Mal ist auch der DSDS-Sieger von 2016 mit von der Partie. Am Samstag hat sich der Sänger bereits auf den Weg in den australischen Urwald begeben, um dort um die Siegprämie zu kämpfen. Schon vor dem Staffel-Start hat Prince Damien verraten, in was er seine Gage investieren möchte!

Vor dem Abflug in Frankfurt sprach der 29-Jährige mit Bild: "Ich freue mich auf ein Abenteuer und zwei Detox-Wochen im Dschungel. Außerdem kann ich die Gage benutzen, um später meine Rente aufzustocken." Damit ist er nicht der Einzige, der schon klare Vorstellungen hat. Sein Mitstreiter Sven Ottke hatte RTL geschildert, wofür das Sümmchen gedacht sei: "Ich habe einen Verein 'Sven hilft'. Mit der Antrittsgage möchte ich aus dem Verein eine Stiftung machen und mit der Gewinngage hätte ich schon die erste Spende", offenbarte der ehemalige Boxer.

Einige Stars haben im Dschungel Ziele, die nichts mit Geld zu tun haben. "Ich will in der Show zeigen, dass ich ein normaler Mensch bin. Ich bin nicht immer die Verführerin, nur manchmal. Und ich hoffe natürlich auch, mit der Reichweite der Show viele neue Leute anzusprechen", plauderte das Model Anastasiya Avilova (31) aus.

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei TVNow.

Prince Damien am Frankfurter Flughafen, Januar 2020
Promiflash
Prince Damien am Frankfurter Flughafen, Januar 2020
Sven Ottke, Dschungelcamp-Kandidat 2020
TVNOW / Arya Shirazi
Sven Ottke, Dschungelcamp-Kandidat 2020
Anastasiya Avilova, November 2019
Public Address
Anastasiya Avilova, November 2019
Wie schätzt ihr Prince Damiens Chancen im Dschungel ein?658 Stimmen
422
Sehr gut, er kommt sicher weit.
236
Ich glaube, er wird das Camp schon früh verlassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de