Doria Ragland zeigt sich nach dem Rücktritt ihrer Tochter erstmals in der Öffentlichkeit! Zwei Tage ist es her, dass Herzogin Meghan (38) und ihr Mann Prinz Harry (35) mit einer überraschenden Nachricht an die Öffentlichkeit gingen und verkündeten, fortan kürzertreten zu wollen. Außerdem wird das Paar gemeinsam mit Söhnchen Archie Harrison zukünftig neben Großbritannien auch in Nordamerika leben. Nun wurde Meghans Mutter das erste Mal seit Bekanntgabe der News von Paparazzi erwischt...

Doria wurde am Donnerstag bei einem Spaziergang in ihrer Heimat Los Angeles gesichtet. Die 63-Jährige war lässig in einem schwarzen Trainingsanzug gekleidet und schien das sonnige Wetter in Kalifornien zu genießen. Eine dunkle Sonnenbrille verdeckten zwar Dorias Augen, die US-Amerikanerin wirkte jedoch entspannt. Ob sie sich freut, dass Meghan ihr zukünftig wieder näher sein wird?

Lässigkeit sucht man bei Queen Elizabeth II. (93) und Herzogin Kate (38) in diesen Tagen dagegen vergebens. Die Royal-Damen wurden zuletzt eher angespannt und mit grimmiger Miene gesichtet – ob Harry und Meghans Rücktritt der Grund für die offenbar schlechte Laune der beiden Frauen war, kann natürlich nur vermutet werden.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im Januar 2020
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Januar 2020
Herzogin Meghans Mutter Doria Ragland
P&P / MEGA
Herzogin Meghans Mutter Doria Ragland
Queen Elizabeth II. am 10. Januar 2020
James Whatling / MEGA
Queen Elizabeth II. am 10. Januar 2020
Glaubt ihr, dass Doria so entspannt ist, wie es auf den Fotos scheint?473 Stimmen
295
Klar, warum auch nicht?
178
Ein wenig angespannt ist sie sicher auch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de