29 Jahre lang galten Michael Wendler (47) und Claudia Norberg (49) als glückliches Paar. Gemeinsam gingen sie durch Höhen und Tiefen, wehrten sich gegen Negativ-Schlagzeilen, wanderten gemeinsam mit ihrer Tochter Adeline in die USA aus und hielten stets zusammen. Im Oktober 2018 folgte der Schock: Nach neun Jahren Ehe hatten sich der "Sie liebt den DJ"-Interpret und seine Partnerin getrennt. Der ehemalige Manager des Schlagerstars, Markus Krampe, habe das zunächst nicht für möglich gehalten. Für ihn waren der Wendler und Claudia das absolute Traumpaar!

In der Doku Wendler, Laura, Claudia – Der DJ und die Frauen findet Markus nur gute Worte über Michael: "Er ist ein ehrgeiziger Typ. Er setzt sich was in den Kopf und zieht das auch gnadenlos durch." Auf seinem Weg habe ihn Claudia immer begleitet und ihm den Rücken freigehalten. "Ich habe immer gedacht, sie geht mit ihm durch dick und dünn", schwärmt der Blondschopf von dem einstigen Dream-Team.

Kurz nachdem das Liebes-Aus im Hause Wendler offiziell gemacht worden war, plauderte Markus im RTL-Interview über den möglichen Trennungsgrund: "Ich glaube, die beiden haben in Amerika festgestellt, dass die Liebe nicht mehr so da ist, wie sie es vor einigen Jahren noch in Deutschland war." Nur wenige Wochen später zeigte sich der Sänger schon mit einer neuen Frau an seiner Seite – der deutlich jüngeren Laura Müller (19), mit der er im Sommer 2019 auch ins Sommerhaus der Stars zog.

Markus Krampe, ehemaliger Manager von Michael WendlerRevierfoto / ActionPress
Markus Krampe, ehemaliger Manager von Michael Wendler
Michael Wendler im Dezember 2019Instagram / wendler.michael
Michael Wendler im Dezember 2019
Laura Müller und Michael WendlerTVNOW / Max Kohr
Laura Müller und Michael Wendler
Findet ihr auch, dass der Wendler und Claudia ein Traumpaar waren?1160 Stimmen
1072
Ja, die beiden haben so gut zusammengepasst!
88
Nein, der Wendler und Laura sind das bessere Paar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de