Anzeige
Promiflash Logo
"Hochzeit auf ersten Blick"-Philipp mag Cindy und Alex nichtInstagram / philipp_aufdenerstenblick, Instagram / cindy.hadebZur Bildergalerie

"Hochzeit auf ersten Blick"-Philipp mag Cindy und Alex nicht

14. Jan. 2020, 5:19 - Promiflash

In der sechsten Staffel von Hochzeit auf den ersten Blick wagten Singles wieder das Experiment, eine völlig fremde Person zu heiraten. Insgesamt sechs Pärchen nahmen an dem TV-Format teil. Am Finaltag entschieden sich letztendlich allerdings nur vier Paare, ihre Ehe auch tatsächlich weiter zu führen. Aber unter den Kandidaten gibt es nicht nur Liebe, sondern es entstehen auch Freundschaften. Haben die Teilnehmer untereinander noch Kontakt? Philipp klärte jetzt im Netz darüber auf, mit wem er sich nicht versteht!

In seiner Instagram-Story stellte sich der Hamburger, der gemeinsam mit Melissa den Bund der Ehe eingegangen war, den neugierigen Fragen seiner Community. Einer wollte ganz direkt wissen, ob Philipp Streit mit Cindy (31) und Alex habe. "Nein wir haben keinen Streit, man muss sich nur nicht sympathisch finden", antwortete der Kuppelshow-Kandidat. Warum er keine Sympathien für das Pärchen hegt, ließ er allerdings offen.

Anders sieht es bei den "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kollegen David und Nicole aus. Zwischen den beiden und dem Kuppelpärchen Cindy mit Ehemann Alex entwickelte sich eine richtige Freundschaft. Das Vierergespann feierte sogar gemeinsam Silvester und läutete das neue Jahrzehnt zusammen ein.

Instagram / cindy.hadeb
Cindy und Alex, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Ehepaar
Instagram / philipp_aufdenerstenblick
Die "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten Melissa und Philipp 2019
Instagram / alex.hadeb
Cindy, Alex, David und Nicole aus "Hochzeit auf den ersten Blick", 2019
Hättet ihr gedacht, dass sich die Paare nicht mögen?1695 Stimmen
1474
Klar, man muss ja nicht jeden leiden können.
221
Nee, ich dachte, es sind alle Pärchen befreundet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de