Es sind beunruhigende Neuigkeiten aus Amber Heards (33) Privatleben bekannt geworden. Erst vor Kurzem wurde die Ex-Frau von Johnny Depp (56) bei einer Knutscherei mit einer bis dahin unbekannten Frau gesichtet. Bei der Dame handelt es sich um Bianca Butti, einer aufstrebenden Kamerafrau aus Los Angeles. Erstaunlich, dass die 38-Jährige auf aktuellen Aufnahmen bis über beide Ohren strahlt, gibt es doch sehr besorgniserregende News um Ambers neue Partnerin: Der Brustkrebs ist zurück.

Auf ihrem Instagram-Account "ButtiBeatsIt" lässt Bianca die Welt an ihrem Leben mit der Erkrankung teilhaben. Bereits 2015 hatte sie die Diagnose Brustkrebs erhalten, diesen aber glücklicherweise dank Chemotherapie und Operationen besiegt. Doch schon vier Jahre später folgte die schockierende Diagnose ihres Arztes, dass der Krebs zurück sei. Dieses Mal möchte die "Love & Hip Hop: Atlanta"-Produzentin allerdings auf alternative Methoden zur Bekämpfung des bösartigen Tumors zurückgreifen.

Um die 60.000 Dollar (53.892 Euro) für die Onkologentermine, Blutuntersuchungen, Scans, Sauerstoffbehandlungen, Akupunktur und Kräuter für die nächsten zwei Jahre finanzieren zu können, bittet Bianca auf der Spendenplattform Go Fund Me um Unterstützung. Bisher wurden 18.528 Dollar (16.642 Euro) gesammelt.

Amber Heard in New York CityGetty Images
Amber Heard in New York City
Amber Heard, ModelGetty Images
Amber Heard, Model
Amber Heard 2015Getty Images
Amber Heard 2015
Wusstet ihr von Bianca Buttis Erkrankung?321 Stimmen
12
Ja, ich folge ihrem Instagram-Account bereits!
309
Nein, das ist mir neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de