Große Sorge um Ingrid Steeger (72)! In den vergangenen Monaten sorgte die Schauspielerin immer wieder für Aufsehen: So offenbarte ihr mittlerweile verstorbener Freund Terry Black im vergangenen März, dass sich die 72-Jährige in einem besorgniserregenden Zustand befinden und eigentlich professionelle Hilfe benötigen würde. Ingrid selbst betonte damals allerdings, dass es ihr gut gehen würde. Doch jetzt der Schock: Ingrid liegt nach einem Herzstillstand im Krankenhaus!

Wie Bild berichtet, hatte die "Klimbim"-Darstellerin Anfang des Jahres während eines Spaziergangs mit einem Freund einen Herzstillstand und musste wiederbelebt werden. "Es war knapp. Ich war fast tot. Mein Herz blieb zwei Minuten lang stehen. Guido hat mich reanimiert. Ich hatte großes Glück", gestand sie nach dem Vorfall. Am Dienstag wurde ihr dann bei einer Operation ein sogenannter "Kardioverter Defibrillator" eingesetzt, der nun ihr Herz überwachen soll.

Ingrid gab auch zu, dass sie schon länger Beschwerden gehabt habe. "Ich hatte in der Vergangenheit schon öfter diesen Schwindel. Auch Vorhofflimmern, bekam schlecht Luft und fiel um. Bislang hieß es immer, das liegt am Eisenmangel", offenbarte die gebürtige Berlinerin.

Ingrid Steeger in Bad HersfeldKS-Fotografie
Ingrid Steeger in Bad Hersfeld
Ingrid Steeger im Mai 2018Gulotta,Francesco/ActionPress
Ingrid Steeger im Mai 2018
Schauspielerin Ingrid SteegerGulotta,Francesco
Schauspielerin Ingrid Steeger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de