Die deutsche Schauspielwelt steht unter Schock! Am vergangenen Mittwoch ist der ehemalige Sturm der Liebe-Darsteller Ferdinand Schmidt-Modrow im Alter von nur 34 Jahren überraschend verstorben – ein schwerer Verlust für Familie und Freunde. Auch Doreen Dietel (45) war eine seiner Weggefährtinnen. Die beiden standen für die Kult-Serie "Dahoam is Dahoam" gemeinsam vor der Kamera. Im Netz widmete sie ihrem einstigen Kollegen nun rührende Worte.

"Schweigend sitze ich nun hier... Alles steht still und ich kann nicht die richtigen Worte finden", begann die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin ihren Beitrag auf Instagram. Sie sei im Urlaub gewesen, als sie die schmerzhafte Nachricht von Ferdinands Tod erreicht habe. "Das Leben ist einfach ungerecht. [...] In Gedanken bin ich bei dir und deiner Familie, mein Ferdl. Leb' wohl und Ruhe in Frieden! Deine Dori", schrieb sie weiter.

Eine Redakteurin von "Dahoam is Dahoam" erklärte gegenüber dem Bayrischen Rundfunk: "Wir werden Ferdinand niemals vergessen und ihn in unseren Herzen behalten." Mit seiner freundlichen und herzlichen Art sei der Schauspieler am Set bei allen sehr beliebt und stets ein Garant für positive Energie und gute Laune gewesen.

Ferdinand Schmidt-Modrow im Oktober 2017
Petra Schönberger / Future Image / ActionPress
Ferdinand Schmidt-Modrow im Oktober 2017
Doreen Dietel im Dezember 2019
Instagram / doreen_dietel
Doreen Dietel im Dezember 2019
Ferdinand Schmidt-Modrow, deutscher Schauspieler
Gulotta, Francesco / ActionPress
Ferdinand Schmidt-Modrow, deutscher Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de