Nicht nur für die Fans der Serien "Dahoam is dahoam" und Sturm der Liebe ist der Tod von Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow (34) ein tragischer Verlust. Auch Kollegen und Weggefährten trauern um das TV-Talent. Gerade erst wurde bekannt, dass das Seriengesicht völlig überraschend an einem Speiseröhrenriss verstorben ist. Auch mit Jan Josef Liefers (55) stand der 34-Jährige bereits vor der Kamera. Nun tat der Tatort-Star im Netz sein Beileid kund!

Auf Instagram teilte Jan-Josef eine gemeinsame Szene mit Ferdinand. Die beiden arbeiteten 2018 für die Miniserie "Arthurs Gesetz" zusammen. Dazu schrieb der 55-Jährige ergriffen: "Unfassbar. 34 Jahre jung, toller Kollege, ein so talentierter Mensch. Ruhe sanft, Ferdinand!" Der gemeinsame Clip wurde bisher über 28.000 Mal aufgerufen.

Auch Ferdinands Agentur nahm mit einem bewegenden Text Abschied von ihrem Klienten: "Unser Ferdi ist am 15. Januar völlig überraschend verstorben. Eine nicht erkannte Vorerkrankung hat ihn jäh aus dem Leben gerissen. Wir sind bestürzt und tief traurig. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden", heißt es auf der Webseite.

Ferdinand Schmidt-Modrow, "Sturm der Liebe"-Star
Petra Schönberger / Future Image / ActionPress
Ferdinand Schmidt-Modrow, "Sturm der Liebe"-Star
Schauspieler Jan Josef Liefers
Getty Images
Schauspieler Jan Josef Liefers
Ferdinand Schmidt-Modrow im September 2017
Petra Schönberger / Future Image / ActionPress
Ferdinand Schmidt-Modrow im September 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de